Eva Ibbotson - Das Lied eines Sommers


    Affiliate-Link

    Das Lied eines Sommers

    von

    4.5|4)

    Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    ISBN: 9783596166268


    Termin: Juli 2008

    Ähnliche Bücher

    • Eva Ibbotson - Das Lied eines Sommers

      Inhalt (aus Amazon):
      Die Engländerin Ellen Carr wächst im Londoner Stadtteil Bloomsbury bei ihrer Mutter heran, die sich dem militanten Kampf der Suffragetten anschließt. Niemand in ihrer intellektuellen Umgebung versteht Ellen, als sie ihrer Leidenschaft fürs Kochen nachgibt und eine Stelle als Hausmutter in einem österreichischen Internat annimmt.

      Ellen stürzt sich in die Arbeit mit schwierigen, psychisch oft sehr verletzten Kindern, einer überkandidelten Lehrerschaft und dem äußerst sympathischen Hausmeister Marek. Es sind die dreißiger Jahre und außerhalb der Schule zieht der Faschismus immer bedrohlichere Kreise. Für Marek, den Ellen liebt, wird es gefährlich, denn er ist nicht nur ein verfolgter tschechischer Komponist, sondern er führt auch riskante Aufträge an der Grenze aus.



      Das Lied eines Sommers ist eine herrliche Geschichte! Ellens ruhige, liebevolle Art zieht einem in den Bann. Mehrmals dachte ich mir, ich möchte auch gerne ein so ruhiges, liebevolles Leben bzw. Wesen haben oder bekommen.

      Einzig der Schluss, wo dann doch ein paar Jahre vergehen,die typischen Mißverständnisse dazukommen und gegen Ende doch alles besser wird, fand ich etwas schade. Obwohl es natürlich für eine (un)glückliche Liebe dazu gehört ;)
      Die Ehe ist wie eine belagerte Burg:
      Die, die draußen sind wollen hinein. Und die, die drinnen sind wollen hinaus.
      (unbekannt)
    Anzeige