SUB-Abbau und Anti-Aufbau-Plan

    • Neu

      Farast schrieb:

      Das kann ich dir gut nachvollziehen. Würde ich in Original lesen können, würde es mir 1:1 auch so gehen
      Danke dir :friends: Wobei ich ehrlich sein will, vor ein paar Jahren hätte ich das Geplärre nicht verstanden. Da fand ich die Leutchen, die immer von den Originalen labberten, nervig … und jetzt bin ich selbst eine :pale: Aber da wusste ich auch noch nicht, was für einen Murks die bei der Übersetzung fabrizieren und wie wenig Original und Übersetzung manchmal mit einander gemein haben können. Jetzt frage ich mich ständig: Welche Sätze, Absätze, Kapitel fehlen mal wieder? Was wurde falsch übersetzt? Ergibt der Satz keinen Sinn, weil ich zu blöd bin oder weil es der Übersetzer war? Von grausamer Stilistik oder zu freier Übersetzung, wenn keine nötig wäre, gar nicht zu sprechen. Es geht einfach nicht mehr, es ist, als müsse ich was essen, was ich absolut nicht mag. Tja, und nun muss ich sehen, was ich mache. Mit den Fingern schnippen und das Problem ist erledigt, geht leider nicht.
      “I'm a woman, kid. You probably haven't met one before, coming as you do from this backward place, but it's like a man only smarter and with bigger balls. ”

      (Sebastien de Castell - Spellslinger)


    • Neu

      Ich habe vor ein paar Jahren auch einen regelrechten Kaufrausch bei Büchern erlitten und mir alles mögliche angeschafft. :( Das sind ettliche dabei die ich niemals lesen werden. Ich habe dann einen ganz radikalen Schritt bei meinem SuB gemacht und sie einfach verschrenkt oder weggeworfen. :pale:

      Und trotzdem habe ich das Gefühl das ich so ein paar SuB-Leichen habe die ich wahrscheinlich niemals lesen werde und mich einfach nicht traue herzugeben. Dabei würde ich gerne mal auf einen SuB von ca. 5 Büchern kommen. Natürlich wären das dann eben Bücher die ich mir "sorgfältig" ausgesucht und angeschafft habe und wirklich lesen will. Somit hätte ich immer eine kleine schöne Auswahl an Büchern die mir gefallen....


      ... und dann sitzt die Angst im Nacken doch einen Fehler begangen zu haben als ich Buch X aussotiert habe. :wuetend:
      :cat: katzennetzwerk.de :cat:
      :cat: http://www.facebook.com/Katzennetzwerk :cat:

      Tierschutz, Katzenvermittlung, Hilfe bei Fragen zur Ernährung, Haltung, Katzenkrankheiten und einiges mehr.

      Ein kleiner Einblick wenn Katzen sich über Tierschutz und das KNW unterhalten

      katzvard.de/blog/2015/04/26/ka…pendet-160-euro-fuer-knw/


    • Neu

      Ryhinara schrieb:

      ... und dann sitzt die Angst im Nacken doch einen Fehler begangen zu haben als ich Buch X aussotiert habe.
      Leg dir 3 oder 4 von den Büchern zur Seite und wenn du mal ruhige Minuten hat, reinlesen. Entweder stellst du dann fest, dass du sie doch lesen willst - und liest sie gleich :wink: - oder du kommst zu der Erkenntnis, das wird wirklich nichts mehr. Bei mir funktioniert es relativ gut (und da ich die meistens in den Bücherschrank entsorge, kommen sie öfters mal wieder, sollte ich mich also anders entscheiden, könnte ich sie wieder mitnehmen O:-) Ist aber bislang noch nicht vorgekommen :mrgreen: )
      “I'm a woman, kid. You probably haven't met one before, coming as you do from this backward place, but it's like a man only smarter and with bigger balls. ”

      (Sebastien de Castell - Spellslinger)


    • Neu

      Jasmin85 schrieb:

      @Emili ich habe gesehen du hast Trigger beendet und ihm 4 Sterne gegeben. Das freut mich riesig.
      oh ja, Danke :friends: Mir hat das Buch auch ganz gut gefallen. Unerwartete Wendung - so habe ich das Ganze nicht kommen sehen :wink: War spannend

      Jasmin85 schrieb:

      Sehr schön das noch viele dabei sind. Ich hatte bisher glaube ich 2 Ebook Neuzugänge. Aber gut,ich freue mich auf beide sehr.
      das ist doch die Hauptsache. SuB hin oder her: Wir freuen uns über die Bücher, da sollte man auch kein schlechtes Gewissen haben. Manchmal soll man sich was gönnen. Etwas, dass der Seele gut tut O:-)


      HotSummer schrieb:

      allerdings habe ich schon einigen ME-Kisten erfolgreich wiederstanden.
      da kannst du stolz auf dich sein, dass ist eine Herausforderung an einer ME - Kiste vorbei zu gehen :friends:


      Farast schrieb:

      Nachdem mein SuB schmilzt und ich schon einige Bücher aussortiert habe, muss ich mal ganz ehrlich schreiben, ich ärgere mich schon über das herausgeworfene Geld. Ich mag mir gar nicht ausrechnen was da alles zusammenkommt. Erst in den letzten Jahren habe ich begonnen meine Bücher sorgfältiger auszuwählen, da sind Mißgriffe so gut wie gar nicht mehr vorgekommen. Ganz im Gegenteil! Aber bei den älteren Herrschaften unter den Büchern wird es wohl noch das eine oder andere Exemplar geben.
      ich kann es sehr gut verstehen, man meint, das Buch unbedingt lesen zu wollen, :-, kommt aber nicht dazu, da kommen schon etliche andere Bücher dazu, und so sammelt sich der SuB, und mit dem Lesen kommt man nicht nach. Klar, ist es ärgerlich um das Geld.


      Ryhinara schrieb:

      ... und dann sitzt die Angst im Nacken doch einen Fehler begangen zu haben als ich Buch X aussotiert habe.
      das ist auch mein Problem, meine Bücher die ich habe, meine ich alle lesen zu wollen, auch die die mir vielleicht momentan etwas weniger gefallen, meine ich irgendwann doch lesen zu wollen, so kommt es, dass ich kaum was aussortieren kann. Ich muss beim Lesen Gas geben :D
      2018: Bücher: 13/Seiten: 4 136
      2017: Bücher: 190/Seiten: 77 472
      ------------------------------
      "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
      Dalai Lama
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien