Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

Ankündigung Wahl der BT-Leserlieblinge 2017

    • Und wenn man erst mal alle Kategorien zulässt zur Nominierung? Und alle Kategorien, die nicht eine bestimmte Mindest-Anzahl an Nominierungen haben, werden dann halt von der Wahl ausgeschlossen. Ich finde auch, es macht nicht viel Sinn, in einer Kategorie abzustimmen, wo nur zwei oder drei Bücher nominiert sind...
      Quality-Land hab ich zwar noch nicht gelesen, hätte es aber auch zur SciFi oder von mir aus auch zu den Romanen gesteckt, auch wenn es ein witziges Buch ist. Für mich ist Humor wirklich nur Witze-Bücher und so. Oder die diversen Sammlungen von witzigen Schlagzeilen. Solche Sachen halt, die keine Geschichte erzählen, sondern sich rein auf den Humor beschränken.

      Ansonsten bin ich ein bisschen traurig, dass es kein einziges meiner gelesenen Bücher in die Abstimmungs-Phase geschafft hat. :( Da ist jetzt nicht mal mehr was dabei, was ich noch auf der WL hab... Bin wohl einfach nicht Mainstream genug. :pale:
      "If you have never said "Excuse me" to a parking meter or bashed your shins on a fireplug, you are probably wasting too much valuable reading time."
      (Sherri Chasin Calvo)

      “I am not eccentric. It's just that I am more alive than most people. I am an unpopular electric eel set in a pond of catfish.” (Edith Sitwell)

      Alles rundum LGBT+ Bücher gibt's auf Scattered Thoughts and Rogue Words
    • Chaotin schrieb:

      Ansonsten bin ich ein bisschen traurig, dass es kein einziges meiner gelesenen Bücher in die Abstimmungs-Phase geschafft hat. :( Da ist jetzt nicht mal mehr was dabei, was ich noch auf der WL hab... Bin wohl einfach nicht Mainstream genug. :pale:
      :friends: Lass dich drücken. Du könntest es auch so sehen, vielleicht bist du nicht so langweilig wie wir anderen. Aber ich musste auch bei ein paar Kategorien passen. Schon in der Nominierungsphase, später dann bei den Abstimmungen.

      Meine Stimmen sind abgegeben und ich hoffe natürlich eine gute Platzierung für die Bücher, die ich eingebracht habe.
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien