Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

Isabella Muhr - Sammelband: Die Blumenzauber-Reihe Band 1-3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Sammelband: Die Blumenzauber-Reihe Band ...

    von

    4|1)

    Verlag: Forever

    Bindung: E-Book Download

    Seitenzahl: 743


    eISBN: 9783958182455


    Termin: Dezember 2017

    Das Buch ist ein Sammelband zur Reihe.

    Ähnliche Bücher

    • Isabella Muhr - Sammelband: Die Blumenzauber-Reihe Band 1-3

      Hier handelt es sich um einen Sammelband der Blumenzauber-Serie von Isabella Muhr, in dem die Romane „Veilchenzauber“, „Schneeglöckchenzauber“ und „Eisblumenzauber“ vereint sind. Da ich „Eisblumenzauber“ schon kannte und rezensiert habe, war es eine schöne Gelegenheit, die Vorgängerbände ebenfalls kennenzulernen.


      In „Schneeglöckchenzauber“ lernen wir die sehr zurückhaltende Nadine kennen, die ihren Sohn Fynn abgöttisch liebt. Nadine selbst hatte eine recht traurige Kindheit und wünscht sich für Fynn, dass es ihm nie so ergehen wird. Als sie Rafael kennenlernt, wird ihr zum ersten Mal bewusst, was sie selbst in ihrem Leben vermisst und sich doch innerlich immer so sehr gewünscht hat.


      „Veilchenzauber“ erzählt von Linda, die mit Nadine und Ella befreundet ist. Linda ist eine lebensbejahende Frau, deren Ehe mit Mann Dennis sie nicht mehr glücklich macht, denn Dennis hat sich verändert, ist kühl und unnahbar. Ihr Nachbar dagegen ist das komplette Gegenteil und schnell befindet sich Linda in einem Dilemma, denn sie entwickelt immer mehr Gefühle für den sympathischen Mann. Während sich zwischen ihr und Dennis die Lage immer mehr verschlechtert, muss sich Linda auch eingestehen, dass sie erst einmal bei sich selbst anfangen und einiges aus der Vergangenheit aufarbeiten muss, bevor sie endlich frei und glücklich sein kann.


      In „Eisblumenzauber“ lernen wir schließlich die dritte der drei Freundinnen kennen. Ella und Ralf lieben sich seit Teenagertagen und sind seit einigen Jahren verheiratet. Obwohl sich die beiden sehr zugetan sind und Töchterchen Sophia die Krönung ihrer Liebe ist, zieht sich Ella zurück. Der Grund ist ein Seitensprung von Ralf, der Ellas Vertrauen in ihn zerstört hat. Und ohne Vertrauen fällt es Ella schwer so zu tun, als wäre alles beim Alten. Dabei kämpft sie um ihre Ehe und ihre Liebe. Aber auch Ralf ist sich bewusst, wie sehr er Ella verletzt und ihre Liebe verraten hat. Doch es gibt kein Zurück. Wird es den beiden gelingen, ihre Beziehung wieder in eine stabile Lage zu bringen und gegenseitig die alte Nähe und enge Verbundenheit wiederherzustellen?


      Obwohl alle drei Bücher durch die Freundinnen miteinander verbunden sind, kann man sie ohne Bedenken auch einzeln lesen. Besonders schon ist von der Autorin hier die Freundschaft der drei Frauen dargestellt, die immer füreinander da sind und einen Angelpunkt geben für diejenige, die jeweils in Not ist und Hilfe braucht. Der Schreibstil ist flüssig, gefühlvoll und geht ans Herz. Die Charaktere sind sehr lebendig gestaltet und wirken realistisch.


      Insgesamt ist die Reihe gut gelungen und erfreut jedes Romantikerherz. Dafür gibt es auf jeden Fall eine Leseempfehlung!

      Was fürs Herz für :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: .
      Bücher sind Träume, die in Gedanken wahr werden. (von mir)

      "Wissen ist begrenzt, Fantasie aber umfasst die ganze Welt."
      Albert Einstein

      "Bleibe Du selbst, die anderen sind schon vergeben!"
      _____________________________________________

      Lese gerade: Das Lied der Störche, Ulrike Renk

      SUB: ca. 1.800 / gelesen 2017: 245/ 98377 Seiten
    • @dreamworx Rezensionen zu Sammelbänden werden von uns nicht mehr zugelassen, da sich sonst Beiträge und Rezensionen auf unterschiedliche Threads verteilen (wie Du an deinem eigenen Beispiel sehen kannst) und Zusammenhänge verloren gehen. Da Du den einen Band ja schon separat rezensiert hast, ist es ein leichtes, für die anderen Bände entsprechende Rezensionsthreads zu erstellen und dort dann auch den Sammelband zusätzlich zu verlinken. Danke :wink:
      viele Grüße vom Squirrel

      :study: Charles Dickens - David Copperfield MLR
      :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien