Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Ursel Allenstein

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Ursel Allenstein

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
Dezember 2017

Neuerscheinung von
September 2017

Neuerscheinung von
September 2017

Leser über die Bücher von Ursel Allenstein

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Zunehmend häufen sich die Berichte über das Insektensterben und…

    Beitrag von buechereule zu "Die Geschichte der Bienen"
    Zunehmend häufen sich die Berichte über das Insektensterben und auch ich habe es schon mitbekommen, dass wir viel weniger Stare im Garten haben bzw. Bienen um unsere Blumen herumfliegen. Ich freue mich über jedes Insekt, das seinen Weg zu uns in den Garten findet und wenn wir Menschen nicht achtgeben schaffen wir uns noch selber ab. Ein Buch, dass dieses Thema aufgreift ist „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde, welches ich euch heute vorstellen möchte. Die Geschichte der Bienen von Maja…
  • Moin. :winken: Ich habe bisher nur die…

    Beitrag von Hiyanha zu "Verfolgung (Millennium, Band 5)"
    Moin. :winken: Ich habe bisher nur die Original-Millenium-Trilogie von Stieg Larsson gelesen, würde als Nächstes aber gerne auch die beiden Nachfolgebücher in Angriff nehmen. Allerdings nur, wenn die Bücher in sich abgeschlossen sind und keinen fiesen Cliffhanger am Schluss haben. (Wenn ich mir z.B. vorstelle beim zweiten Teil der Originaltrilogie ewig aufs nächste Buch warten zu müssen... :shock: Das geht ja gar nicht.) Die Rezi(s), hier im Thread, habe ich mit Absicht nicht gelesen,…
  • Klappentext: Stille. Das leise, schnelle Ticken der Stoppuhr.…

    Beitrag von Pokerface zu "Die Menschen, die es nicht verdienen (Ei..."
    Klappentext: Stille. Das leise, schnelle Ticken der Stoppuhr. Klick. "Die Zeit ist um. Dann wollen wir mal sehen..." Mirre seufzte und ließ seine Stirn auf die Tischplatte sinken. Nie im Leben hatte er zwanzig von sechzig richtigen Antworten. Auf so viele Fragen hatte er gar nicht erst versucht zu antworten. Er hörte, wie der Mann auf der anderen Seite des Tisches aufstand. Langsam hob Mirre den Kopf und horchte auf die Bewegungen des anderen. Es klang, als käme der Mann näher. Im nächsten…

Reihenfolge der Bücher von Ursel Allenstein

Reihenname Serieninfos
3 Teile, 2014 bis 2016
2 Teile, 2011 bis 2012
2 Teile, 2015 bis 2016
6 Teile, 2010 bis 2016
2 Teile, 2014 bis 2016

Bücher von Ursel Allenstein in den Themenlisten

Thema Letzte Ergänzungen

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Ursel Allenstein
  • Klappentext: Die Bewohner von Torsby stehen unter Schock: Die…

    Beitrag von Pokerface zu "Das Mädchen, das verstummte (Ein Fall fü..."
    Klappentext: Die Bewohner von Torsby stehen unter Schock: Die Familie Carlsten wurde ermordet. Erschossen, im eigenen Haus. Kommissar Höglund und seine Kollegen von der Reichsmordkommission finden bald heraus, dass es eine Zeugin gegeben haben muss: Nicole, die zehnjährige Nichte der Carlstens. Ihre Fußabdrücke führen in den Wald. Und ihre Überlebenschancen schwinden stündlich. Den Kriminalpsychologen Sebastian Bergmann berührt der Fall, Nicole erinnert ihn an seine eigene Tochter. Die jetzt…
  • Ich habe die Bände 1 - 4 nur so verschlungen und war wirklich…

    Beitrag von Susannah zu "Die Menschen, die es nicht verdienen (Ei..."
    Ich habe die Bände 1 - 4 nur so verschlungen und war wirklich überrascht, dass mich eine schwedische Krimireihe (eine weitere schwedische Krimireihe...) noch so begeistern würde. Ich habe mir nicht viel erwartet, als ich für die August-Challenge "Der Mann, der kein Mörder war" gelesen habe und doch haben sie mich einfach umgehauen. Auch "Die Menschen, die es nicht verdienen" ist sehr spannend, schnell und fesselnd geschrieben und trotzdem muss ich sagen, es hat mich ein bisschen enttäuscht.…
  • Der zweite Fall gefiel mir richtig gut! Mit den Personen werde…

    Beitrag von hasewue zu "Die Frauen, die er kannte (Ein Fall für ..."
    Der zweite Fall gefiel mir richtig gut! Mit den Personen werde ich langsam warm, wobei sie aber teilweise noch blass bleiben. Ursula mochte ich hier lieber als im vorherigen Buch. Keine kindischen Aktionen mehr. Dafür ist Vanja nun die größte Nervensäge der Reihe. Für mich sogar unter den nervigsten fiktiven Personen aller Zeiten. Man kann nicht glauben, dass man in diesem Alter so kindisch ist. Schlimmer als jeder bockige Teenie. :roll: Ich hoffe, dass ihr Verhalten in Teil 3 besser wird.…

Bücher von Ursel Allenstein

Hier findest Du Bücher von Ursel Allenstein und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 836 mal die Bücher von Ursel Allenstein sowie 221 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Ursel Allenstein ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien