Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Tom Finnek

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Tom Finnek

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
Dezember 2017

Neuerscheinung von
Dezember 2017

Neuerscheinung von
Februar 2017

Leser über die Bücher von Tom Finnek

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Kurzbeschreibung (Quelle: Verlagsseite) Ein Münsterland-Krimi…

    Beitrag von €nigma zu "Galgenhügel: Der erste Fall für Tenbrink..."
    Kurzbeschreibung (Quelle: Verlagsseite) Ein Münsterland-Krimi Der erste Fall für Tenbrink und Bertram Ein nebelverhangener Herbstmorgen, ein kleines Dorf im Münsterland und ein historischer Galgen - an dem eine bekannte Schauspielerin hängt. Alles deutet auf Selbstmord hin. Doch das Seltsame: Genau an diesem Ort starb vor sechzehn Jahren auch die Schwester der Toten. Ein bloßer Zufall? Die Kommissare Tenbrink und Bertram glauben nicht an Zufälle. Irgendwo muss es eine Verbindung zwischen den…
  • Zitat von €nigma: „Es ist ein Buch, das über die Schicksale der…

    Beitrag von Marie zu "Unter der Asche"
    Zitat von €nigma: „Es ist ein Buch, das über die Schicksale der sogenannten einfachen Leute berichtet, statt adelige Protagonisten zu haben . Damit hebt es sich von der Masse der historischen Romane ab. “ Es waren dieser Satz (und das Cover), die mich dazu brachten, einen Roman zu lesen, der mir eher genrefremd ist und in einer Zeit spielt, die am Rand der Jahrzehnte liegt, für die ich mich am meisten interessiere. Aber es war ein sehr unterhaltsames Leseerlebnis. Hier geht es nicht um…
  • Das Thema interessiert mich überhaupt nicht und ich werde das…

    Beitrag von Magoona zu "Vor dem Abgrund"
    Das Thema interessiert mich überhaupt nicht und ich werde das Buch auch nicht lesen, aber ich möchte an dieser Stelle mal, stellvertretend auch für andere Rezensionen von @€nigma loswerden, dass ihre (? oder seine, aber ich glaube, €nigma ist weiblich) Rezensionen großartig sind und absolut super aufgebaut. Es werden Details über den Autor und das Buch genannt und es gibt eine Inhaltsangabe, die zwar klärt, um was es geht, aber es wird niemals etwas zuviel verraten. Zudem schafft es €nigma,…

Reihenfolge der Bücher von Tom Finnek

Reihenname Serieninfos
3 Teile, 2016 bis 2016
3 Teile, 1999 bis 2006
2 Teile, 2017 bis 2018

Bücher von Tom Finnek in den Themenlisten

Thema Letzte Ergänzungen

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Tom Finnek
  • Wir sind im London des ausgehenden 19. Jahrhundert zur Zeit der…

    Beitrag von Felicitas18 zu "Vor dem Abgrund"
    Wir sind im London des ausgehenden 19. Jahrhundert zur Zeit der blutigen Verbrechen von Jack the Ripper. Die junge Celia Brooks kommt nach dem Tod ihrer Mutter Mary aus einer Kleinstadt ins Londoner East End, um ihren Vater zu suchen, der die Familie vor vielen Jahren verlassen hat. Im East End herrscht Prostitution, Alkohol und Armut. Auch Rupert Ingram treibt es in den armen Londoner Osten. Er stammt aus einer reichen und vornehmen Hoteliersfamilie und sucht Zerstreuung vor der Langeweile…
  • 1888: Celia Brooks ist 16, als ihre Mutter an Typhus stirbt.…

    Beitrag von Sternenstaubfee zu "Vor dem Abgrund"
    1888: Celia Brooks ist 16, als ihre Mutter an Typhus stirbt. Ihre Brüder sind auf See, und ihr Vater hat sich vor acht Jahren aus dem Staub gemacht. Celia beschließt, ihn zu suchen und bricht auf nach London. Zur gleichen Zeit hofft der Hotelierssohn Rupert Ingram, einer arrangierten Hochzeit entgehen zu können. Er rebelliert auf seine eigene Weise und treibt sich nachts in den Armenvierteln von London herum, in denen auch Jack the Ripper sein Unwesen treibt. Mein Leseeindruck: "Vor dem…
  • Kurzbeschreibung (Quelle: amazon) Im Herbst 1888 kommen zwei…

    Beitrag von €nigma zu "Vor dem Abgrund"
    Kurzbeschreibung (Quelle: amazon) Im Herbst 1888 kommen zwei junge Menschen ins Londoner East End, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die verarmte Celia Brooks versucht verzweifelt, ihren Vater zu finden. Der Hotelierssohn Rupert Ingram will hingegen seine Pflichten im sündigen Treiben vergessen. Doch im East End hat alles seinen Preis, Antworten ebenso wie das Vergessen. Und während die Huren ihre Dienste feilbieten und ein Mörder namens Jack the Ripper in den Schatten lauert, stoßen…

Bücher von Tom Finnek

Hier findest Du Bücher von Tom Finnek und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 163 mal die Bücher von Tom Finnek sowie 100 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Tom Finnek ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien