Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

Robert Menasse

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Robert Menasse

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
September 2017

Neuerscheinung von
September 2017

Neuerscheinung von
September 2017

Leser über die Bücher von Robert Menasse

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Die Hauptstadt von Robert Menasse ist ein Roman, den man…

    Beitrag von mixtapemaedchen zu "Die Hauptstadt"
    Die Hauptstadt von Robert Menasse ist ein Roman, den man eigentlich zweimal lesen müsste. Er verdient die doppelte Lektüre, denn erst, wenn man ihn beendet hat, weiß man, wie man die Facetten zusammensetzen muss, nein darf. Kernthema ist die Europäische Union. Inhalt Die Handlung ist verzwickt durch die Vielzahl der Romanprotagonisten, aber mit ein wenig Aufmerksamkeit dennoch leicht zu verstehen. Ein Mord geschieht im Hotel Atlas in Brüssel. Der zuständige Kriminalbeamte wird von dem Fall…
  • Zitat von Mikka Liest: „An manchen Stellen erschien mir die…

    Beitrag von Marie zu "Die Hauptstadt"
    Zitat von Mikka Liest: „An manchen Stellen erschien mir die Symbolik zu gewollt. So versucht zum Beispiel ein Mitarbeiter der Kommission seiner Vorgesetzten die Bedeutung von Auschwitz für die Gründung der Kommission zu erläutern, sie indes hört ihm nur mit halbem Ohr zu – und wischt sich beiläufig Asche von der Bluse. “ Über diese und ähnliche Stellen habe ich mich amüsiert. Meiner Meinung nach haben sie allerdings nicht die Bedeutung eines Symbols - das würde ihnen eine unpassende Tiefe…
  • Schweine und ein Fundament aus Asche :bewertung1von5:…

    Beitrag von Mikka Liest zu "Die Hauptstadt"
    Schweine und ein Fundament aus Asche :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Brüssel, Hauptsitz der Europäischen Kommission, ihres Zeichens supranationales Herz der Europäischen Union und Hüterin der Verträge. Die EU-Kommissare werden zwar von ihren jeweiligen Regierungen nominiert, sollen aber nicht nur nationale Interessen vertreten, sondern die gemeinsamen Ziele der Union. Union – also Einheit! –, gemeinsame Ziele? Welch hehres Ideal. Doch Menasse zeigt in…

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Robert Menasse
  • Robert Menasse schätze ich als europäischen Intellektuellen und…

    Beitrag von Yurmala zu "Die Hauptstadt"
    Robert Menasse schätze ich als europäischen Intellektuellen und Schriftsteller. In „Die Hauptstadt“ vereint er beide Qualitäten, indem er seine Vision für Europa aus der Vergangenheit aufbaut. Ob dieser zentrale Punkt der europäischen Idee Auschwitz sein muss, bleibt Menasse überlassen. Zumindest weiß er es gut darzulegen. Sein Protagonist David de Vriend ist kein Karikatur behafteter Mensch wie andere Figuren des Romans. Beim Lesen musste ich häufig an einen Spruch aus der 1968er Bewegung in…
  • Eigentlich bin ich mehr oder weniger zufällig in eine Lesung von…

    Beitrag von Susannah zu "Die Hauptstadt"
    Eigentlich bin ich mehr oder weniger zufällig in eine Lesung von "Don Juan de la Mancha" gestolpert und war begeistert. Die Geschichte ist sehr humorvoll und Robert Menasse hat die Lesung großartig gemacht. Sehr unterhaltsam, aber eben auf den ersten Blick hochintelligent. Ich weiß es nicht sicher, weil ich nur zwei seiner Bücher (oben genanntes und "Selige Zeiten, brüchige Welt") kenne, aber ich habe den Eindruck, seine Bücher sind alle lesenswert. Nebenbei bemerkt gefallen mir auch seine…
  • @Susannah schreibt: Aber von Robert Menasse fast immer. Robert…

    Beitrag von tom leo zu "Die Hauptstadt"
    @Susannah schreibt: Aber von Robert Menasse fast immer. Robert Menasse ist toll - nicht nur seine Bücher, auch er selbst ist beeindruckend, intelligent und interessant. Den Autor kannte ich, ehrlich gesagt, noch nicht bis ich vor Kurzem eine wunderbare Dokumentarserie bei Arte entdeckte, die ich nur jedem Bücherverrückten weiterempfehlen kann. Da war Robert Menasse ein Repräsentant für Österreich. Und ich notierte mir den Namen. Und - schwupp! - findet man eben, wie es halt so läuft, bald…

Bücher von Robert Menasse

Hier findest Du Bücher von Robert Menasse und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 48 mal die Bücher von Robert Menasse sowie 22 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Robert Menasse ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien