Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Reinhard Kaiser-Mühlecker

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Reinhard Kaiser-Mühlecker

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
August 2016

Neuerscheinung von
August 2016

Neuerscheinung von
Februar 2015

Leser über die Bücher von Reinhard Kaiser-Mühlecker

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Zwei Brüder aus einem kleinen Dorf, der ältere hat es bereits…

    Beitrag von Xirxe zu "Fremde Seele, dunkler Wald"
    Zwei Brüder aus einem kleinen Dorf, der ältere hat es bereits vor einigen Jahren hinter sich gelassen, während der halb so alte 15jährige praktisch im Alleingang den Hof bewirtschaftet. Der Vater ist ständig unterwegs auf der Suche nach neuen lukrativen Geschäften, um seine Geldsorgen zu beenden. Stattdessen verkleinert sich der Hof jedoch nach jedem neuen Versuch, Hektar um Hektar. Und Jakob, dem Jüngeren, bleibt nichts Anderes, als zuzuschauen. Es ist ein ungemein trostloses Buch, das dem…
  • Inhaltsangabe: Reinhard Kaiser-Mühlecker schreibt die Geschichte…

    Beitrag von Conor zu "Fremde Seele, dunkler Wald"
    Inhaltsangabe: Reinhard Kaiser-Mühlecker schreibt die Geschichte zweier Brüder und ihrer Heimat in Oberösterreich – ein mit biblischer Wucht erzählter Roman um Missverständnisse, Tötungen, Familientragödien und Befreiungsversuche. Alexander kehrt von seinem Auslandseinsatz als Soldat internationaler Truppen in die Heimat zurück. Seine Unruhe treibt ihn bald wieder fort. Sein jüngerer Bruder Jakob führt unterdessen den elterlichen Hof. Als sich sein Freund aufhängt, wird Jakob die Schuldgefühle…
  • Da Rosalita den Inhalt schon gut zusammengefaßt hat und ich…

    Beitrag von tom leo zu "Wiedersehen in Fiumicino"
    Da Rosalita den Inhalt schon gut zusammengefaßt hat und ich eigentlich mit vielen ihrer Feststellungen übereinstimme, hier nur einige zusätzliche Bemerkungen : Ein großer Teil des Romans spielt also tatsächlich in Argentinien, doch ebenso gibt es Abschnitte, die in der Heimat von mindestens zwei der Protagonisten ihren Schauplatz haben. Nicht nur kommen die vier Hauptpersonen (mit Fokus auf Joseph) abwechselnd in der Ich-Erzählform zu Wort, sondern diese teils relativ kurzen Abschnitte (nur…

Reihenfolge der Bücher von Reinhard Kaiser-Mühlecker

Reihenname Serieninfos
2 Teile, 2012 bis 2014

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Reinhard Kaiser-Mühlecker
  • Späten ausdrücklichen Dank an Rosalita für diesen mehr als…

    Beitrag von tom leo zu "Magdalenaberg"
    Späten ausdrücklichen Dank an Rosalita für diesen mehr als ausgezeichneten Hinweis, dem ich nun endlich nachgehen konnte. Gerne will ich durch das Hervorholen des Freds neu aufmerksam machen auf diesen zweiten Roman des Autors aus dem Jahre 2009. Mit viel Begeisterung hatte ich diesen Schriftsteller mit dem « Langen Gang über die Stationen » kennengelernt und wurde nun bestätigt, dass es sich um jemanden handelt, den ich gerne im Auge behalten will. Seine oben so gut beschriebene « Welt » ist…
  • Danke an Conor fuer die Rezi, und an Rosalita fuer ihren…

    Beitrag von tom leo zu "Der lange Gang über die Stationen"
    Danke an Conor fuer die Rezi, und an Rosalita fuer ihren Kommentar. Sie liessen mich desletzt zugreifen und ich habe es wirklich nicht bereut! Es wird ein "laengerer Gang uber die Stationen": diese klammheimliche Distanzierung von Mann und Frau, die anfangs verliebt und einander zugetan waren, und wo an irgendeinem Punkt etwas auseinanderdriftet. Diesen Punkt will der Ich-Erzaehler irgendwie einkreisen, doch es scheint, dass dieser Entfremdungsprozess schleichend ist und auch fast…
  • In seinem dritten Roman verlässt Reinhard Kaiser-Mühlecker den…

    Beitrag von Rosalita zu "Wiedersehen in Fiumicino"
    In seinem dritten Roman verlässt Reinhard Kaiser-Mühlecker den immer sehr beschaulich dargestellten Schauplatz Österreich seiner beiden Romane „Der Gang über die Stationen“ und „Magdalenaberg“ und führt den Leser nach Argentinien. Im Mittelpunkt steht Joseph, zurückhaltender und etwas ziellos wirkender Wiener Agraringenieur, der in Buenos Aires an einer Studie der Lebensmittelindustrie arbeitet, akribisch das Sortiment von Supermarktketten durchforstet und überdies den Anbau von Gen-Soja…

Bücher von Reinhard Kaiser-Mühlecker

Hier findest Du Bücher von Reinhard Kaiser-Mühlecker und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 25 mal die Bücher von Reinhard Kaiser-Mühlecker sowie 15 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Reinhard Kaiser-Mühlecker ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien