Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Michel M.

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lebenslauf

Über den Autor
Website Website
Facebook Facebook
Twitter Twitter

Michel M. ist das Pseudonym für Dr. Jürgen Kieschoweit. Aus der Mitte unserer Gesellschaft, aus der berühmten angeblich vom Aussterben bedrohten Mittelschicht kommt der deutsche Michel mit seiner Familie, Frau Lieschen und Sohn Fritzchen! Klassische Vertreter der kleinstädtischen Balkon- und Eckkneipenidylle sowie der gutbürgerlichen meist schweigenden Mehrheit. Wie der Michel, der deutsche Durchschnittsbürger zumeist tickt und denkt, wenn er wirklich nachdenkt, ist das Thema. Gibt es ein generelles deutsches Denkprinzip? Wer weiß!? Abseits jedweder wissenschaftlichen Erkenntnisse der Hirnforschung, jenseits der Deutschlandtrendbefragungen und Psychoanalyse – Alltag halt! Kleine Geschichten, Begegnungen und alltägliche Gesprächssituationen zu den großen immer wiederkehrenden Themen. Mal heiter, mal etwas tiefgründiger, aber bitte nie todernst!

Neuerscheinungen von Michel M.

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
Oktober 2017

Neuerscheinung von
Oktober 2017

Leser über die Bücher von Michel M.

Rezensionen, Meinungen und Kommentare

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Sei der erste, der eine Rezension schreibt.

Bücher von Michel M.

Hier findest Du Bücher von Michel M. und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 2 mal die Bücher von Michel M., keine in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Michel M. ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien