Mechtild Borrmann

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Mechtild Borrmann

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
Januar 2017

Neuerscheinung von
November 2016

Neuerscheinung von
Oktober 2016

Leser über die Bücher von Mechtild Borrmann

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Zitat von Gaymax: „Das einzige was ich im Buch nicht explizit…

    Beitrag von Rapunzel zu "Trümmerkind"
    Zitat von Gaymax: „Das einzige was ich im Buch nicht explizit fand war die Erwähnung, ob es ein Roman nach wahren Begebenheiten bzw. ein Tatsachenroman ist oder einfach Fiktion, aber da die Autorin demnächst eine Leserunde in meiner Nähe hält werde ich genau dies in Erfahrung bringen “ Das würde mich auch brennend interessieren. War auch ein klein wenig enttäuscht, dass es keine Nachwort diesbezüglich gab. Bei Wikipedia steht, dass die Trümmermorde nie aufgeklärt werden konnten. Wo die Autorin…
  • Originaltitel: Trümmerkind (2016) Klappentext: Steineklopfen,…

    Beitrag von Gaymax zu "Trümmerkind"
    Originaltitel: Trümmerkind (2016) Klappentext: Steineklopfen, Altmetallsuchen, Schwarzhandel. Der 14-jährige Hanno Dietz kämpft mit seiner Familie im zerstörten Hamburg der Nachkriegsjahre ums Überleben. Viele Monate ist es bitterkalt, Deutschland erlebt den Jahrhundertwinter 1946/47. Eines Tages entdeckt Hanno in den Trümmern eine nackte Tote - und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen. Der Kleine wächst bei den Dietzens auf. Monatelang spricht der Junge kein Wort. Und auch Hanno…
  • Mit "Die andere Hälfte der Hoffnung" legt Mechtild Borrmann…

    Beitrag von Winfried Stanzick zu "Die andere Hälfte der Hoffnung"
    Mit "Die andere Hälfte der Hoffnung" legt Mechtild Borrmann erneut ein beeindruckendes Buch vor, in dem sie geschickt die Vergangenheit mit der Gegenwart verknüpft. Das Buch teilt sich zu Beginn in drei Handlungsstränge auf. Da ist zum einen Walentyna, eine ältere Frau, die in der verbotenen Zone um den Unglücksreaktor von Tschernobyl lebt. Sie schreibt einen Brief an ihre Tochter, die als Studentin nach Deutschland gegangen ist und dort verschollen scheint. So erlebt man als Leser die…

Reihenfolge der Bücher von Mechtild Borrmann

Reihenname Serieninfos
2 Teile, 2006 bis 2007

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Mechtild Borrmann
  • Aufwühlend, weil es das so wirklich gab Ich lese für mein Leben…

    Beitrag von antjemue zu "Der Geiger"
    Aufwühlend, weil es das so wirklich gab Ich lese für mein Leben gern. Oft entspanne ich mich mit Geschichten, die mit der Realität sehr wenig zu tun haben. Hin und wieder reizen mich aber auch Romane, die durchaus einen Bezug zu meiner Realität haben, auch wenn sie alles widerlegen, was mir jahrelang in der Schule von den Geschichtslehrern erzählt wurde. Die Kurzbeschreibung des bei Amazon Vine angebotenen Romans der deutschen Kriminalautorin Mechtild Borrmann reizte mich. Die Autorin selbst…
  • Moskau im Mai 1948. Der begnadete Geiger Ilja Grenko wird nach…

    Beitrag von hasewue zu "Der Geiger"
    Moskau im Mai 1948. Der begnadete Geiger Ilja Grenko wird nach einem seiner Konzerte verhaftet und verliert dabei seine Familie und seine kostbare Stradivari, ein Familienerbstück. Jahre später wird sein Enkel Sascha Grenko, der in Deutschland aufwuchs, mit seiner Vergangenheit und der verschwundenen Geige konfrontiert. Er ahnt dabei nicht wie tief er und seine Familie in den Kampf um das kostbare Instrument hineingezogen werden. Ich habe bisher noch relativ wenige Bücher über die UdSSR…
  • Eben erst für ihr Buch „Wer das Schweigen bricht“ mit dem…

    Beitrag von Winfried Stanzick zu "Der Geiger"
    Eben erst für ihr Buch „Wer das Schweigen bricht“ mit dem Deutschen Krimipreis 2012 ausgezeichnet, legt die Schriftstellerin Mechtild Borrmann ihren nächsten Roman vor, ein Buch, das sich zwar spannend list wie ein Krimi, doch eindeutig nicht in diese Kategorie gehört. Der Roman erzählt die Geschichte einer Familie und einer Geige und ist gleichzeitig eine Dokumentation von bis in die Jetztzeit reichenden unterdrückerischen Strukturen in der Sowjetunion bzw. in Russland. Auf verschiedenen…

Bücher von Mechtild Borrmann

Hier findest Du Bücher von Mechtild Borrmann und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 97 mal die Bücher von Mechtild Borrmann sowie 59 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Mechtild Borrmann ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien