Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Mark Benecke

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Mark Benecke

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
Juli 2017

Neuerscheinung von
März 2017

Neuerscheinung von
Oktober 2016

Leser über die Bücher von Mark Benecke

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Zitat von Gaymax: „Auch unschön war das letzte Kapitel, wo es…

    Beitrag von Jessy1963 zu "Dem Täter auf der Spur: Bastei Lübbe Tas..."
    Zitat von Gaymax: „Auch unschön war das letzte Kapitel, wo es mir eher wie Werbung für "Medical Detectives" vorgekommen ist. “ Obwohl man darüber fast hinwegschauen kann, denn die Sendung ist Spitze. :thumleft: Ich schaue die immer montags und freitags. Da ist er ja auch öfter dabei, allerdings meist noch als untätowierter Jüngling. Da hat er mir besser gefallen :lol: Auch "Autopsie", "Anwälte der Toten" und "Dem Tod auf der Spur" schaue ich gern. Vielen Dank für Deinen Eindruck, ich hab…
  • Meine Meinung: Das ist das Buch, welches ich mein Vater…

    Beitrag von Gaymax zu "Dem Täter auf der Spur: Bastei Lübbe Tas..."
    Meine Meinung: Das ist das Buch, welches ich mein Vater vorgelesen habe und ich schließe mich weitestgehend der Meinung von @Andreas Rüdig an. Die erste Hälfte fand ich spannend und und wissenswert und das Wissen wurde mit Bildern und Grafiken unterfüttert, was zwar teilweise unschön, aber definitiv anschaulich ist und dadurch besser erklärt werden kann. Dann kam die Genetik und die Chemie und irgendwie hatte ich dann das Gefühl, das der rote Faden verloren ging und man als Leser schlechter…
  • In der Dunkelkammer des Bösen rücken wir ganz nah heran an…

    Beitrag von Ambermoon zu "Aus der Dunkelkammer des Bösen"
    In der Dunkelkammer des Bösen rücken wir ganz nah heran an erstaunliche Verbrechen. Wir treffen auf Killer wie Dr. Holmes, den ersten bekannten Serienmörder der USA. 1893 baute dieser Gaskammer, Krematorium und Präparationstische, um Hunderte von Menschen zu foltern und zu töten. Wir widmen uns Vergewaltigern, Nekrophilen, Sadisten, Sexualmördern und anderen Tätern. Wir schauen in ihr Innerstes und wir besuchen sie im Knast. Wir fragen uns: Wie entstehen "Monster"? Gibt es kaltblütige Killer…

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Mark Benecke
  • Meine Meinung: In diesem Buch geht es diesmal, unter anderem,…

    Beitrag von Miss Norge zu "Mordspuren"
    Meine Meinung: In diesem Buch geht es diesmal, unter anderem, um die Themen Kannibalismus, Vampirverbrechen, Serienmorde und Vergewaltigung. Mark Benecke beschreibt in diesem Buch wieder ausführlich und leicht verständlich, bekannte und spektakuläre Fälle. Benecke ergreit nicht Partei, sondern bleibt mit seiner eigenen Meinung etwas hinter dem Berg und überlässt es somit dem Leser die Geschehnisse und Taten einzuordnen. Sehr bewegend fand ich den Abschnitt mit der persönlichen Schilderung…
  • ">> Niemand erklärt die Bedeutung von Madenbefall für die…

    Beitrag von Animal-Ethic-girl zu "Mordspuren"
    ">> Niemand erklärt die Bedeutung von Madenbefall für die kriminalistische Spurensicherung so unterhaltsam wie Mark Benecke << Süddeutsche Zeitung Seine Assistenten sind Maden, Larven und Insekten. Mit ihrer Hilfe kann Mark Benecke Todesumstände von Verbrechensopfern exakt nachweisen. Bis zum Täter ist es dann oft nur noch ein kleiner Schritt. In diesem Buch präsentiert er eine spektakuläre Sammlung von Mordfällen, bei denen die Öffentlichkeit den Atem anhielt. Er rekonstruiert…
  • Ich hab das Buch seit Jahren im Regal stehen, weil ich mich sehr…

    Beitrag von Luthien zu "Mordmethoden: Bastei Lübbe Taschenbücher..."
    Ich hab das Buch seit Jahren im Regal stehen, weil ich mich sehr für Kriminalistik, Rechtsmedizin etc. interessiere und Mark Benecke auf seinem Gebiet ja recht bekannt ist. Ich habe seinerzeit auch angefangen es zu lesen, muss aber gestehen, dass ich mich mit dem Schreibstil und überhaupt mit der Art des Buches nicht wirklich anfreunden konnte. Ich hatte etwas mehr Fachwissen und weniger Storytelling erwartet. Es ist mit Sicherheit ein interessantes Buch, aber wenn ich einen kriminalistischen…

Bücher von Mark Benecke

Hier findest Du Bücher von Mark Benecke und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 154 mal die Bücher von Mark Benecke sowie 32 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Mark Benecke ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien