Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Marion Poschmann

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Marion Poschmann

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
September 2017

Neuerscheinung von
September 2017

Neuerscheinung von
August 2013

Leser über die Bücher von Marion Poschmann

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:…

    Beitrag von Mikka Liest zu "Die Kieferninseln"
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Gilbert Silvester geht jegliche Fähigkeit zur Selbstreflexion vollständig ab. Seine Wahrnehmung ist seine Wirklichkeit ist die absolute, unumstößliche Wahrheit: er träumt, seine Frau habe ihn betrogen, also hat sie ihn betrogen, also lügt sie, wenn sie es abstreitet. Traum und Wirklichkeit sind fließende Konstrukte, deren Grenzen von Gilbert in keinster Weise hinterfragt werden. Und so fliegt er nach…
  • Klappentext: Gilbert Silvester, Privatdozent und Bartforscher im…

    Beitrag von pralaya zu "Die Kieferninseln"
    Klappentext: Gilbert Silvester, Privatdozent und Bartforscher im Rahmen eines universitären Drittmittelprojekts, steht unter Schock. Letzte Nacht hat er geträumt, dass seine Frau ihn betrügt. In einer absurden Kurzschlusshandlung verlässt er sie, steigt ins erstbeste Flugzeug und reist nach Japan, um Abstand zu gewinnen. Dort fallen ihm die Reisebeschreibungen des klassischen Dichters Basho in die Hände, und plötzlich hat er ein Ziel: Wie die alten Wandermönche möchte auch er den Mond über den…
  • Zitat von Hypocritia: „Das Verhältnis von Lob zu literarischer…

    Beitrag von Marie zu "Die Sonnenposition"
    Zitat von Hypocritia: „Das Verhältnis von Lob zu literarischer Qualität des Gelobten stimmt im Einzelnen zuallermeist nicht“ Nachdem ich neulich ähnliche Gedanken von mir gab, erhielt ich die Antwort: Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass vielleicht deine Ansprüche zu hoch sind? :shock: Dahinter steckt auch das Phänomen der Gefälligkeitsrezensionen, das es in der Vor-Internet-Zeit nicht gegeben hat: Verlage werfen ihre Bücher zuhauf den Hobby-Rezensenten nach, ob über vorablesen und…

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Marion Poschmann
  • Zitat von Marie: „Zitat von Hypocritia: „auf mich mittlerweile…

    Beitrag von Hypocritia zu "Die Sonnenposition"
    Zitat von Marie: „Zitat von Hypocritia: „auf mich mittlerweile nur noch wie stumpfsinnig-schrille kakophonische Kritzeleien auf mich wirken“ Liebe @Hypocritia , hat dir jemand heute morgen eine Scheibe Unbarmherzigkeit auf den Frühstücksteller gelegt?“ :uups: Sorry,@'Marie', das liegt sicherlich zum Teil an dem viel zu zähen und zögerlichen Frühlingsbeginn, der einem eine kleine depressive Phase anlässlich des sich nicht verziehen wollenden Winters unbemerkt unterschiebt, und die vielen…
  • Zitat von Hypocritia: „auf mich mittlerweile nur noch wie…

    Beitrag von Marie zu "Die Sonnenposition"
    Zitat von Hypocritia: „auf mich mittlerweile nur noch wie stumpfsinnig-schrille kakophonische Kritzeleien auf mich wirken“ Liebe @Hypocritia , hat dir jemand heute morgen eine Scheibe Unbarmherzigkeit auf den Frühstücksteller gelegt? :wink: Nichts gegen deine Sprachgewalt, die du offensichtlich nicht vermarktest - warum eigentlich nicht? Über das Ergebnis würde ich gerne eine Lobhudelei schreiben . :-, Zitat von Hypocritia: „die Nominierung für oder die Auszeichnung mit einem…
  • Zitat von warmerSommerregen: „Ich kann dieses Buch wirklich…

    Beitrag von Hypocritia zu "Die Sonnenposition"
    Zitat von warmerSommerregen: „Ich kann dieses Buch wirklich weiterempfehlen, nur sollte man sich beim Lesen Zeit nehmen, um die Sprache, die Metaphern und Vergleiche und eingeflochtenen Theorien, zum Beispiel zu Ort und Zeit, wirklich verstehen und über sie nachdenken zu können. Denn dieses Buch regt zum Nachdenken an und lässt den Leser lange nicht los.“ Dem widerspreche ich. Mir ist dieses Buch nicht so vorgekommen, als seien hier großartige literarisch-philosophisch-metaphysisch-wertvolle…

Bücher von Marion Poschmann

Hier findest Du Bücher von Marion Poschmann und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 10 mal die Bücher von Marion Poschmann sowie 9 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Marion Poschmann ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien