Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

Jean-Paul Didierlaurent

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Jean-Paul Didierlaurent

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
September 2017

Neuerscheinung von
September 2017

Neuerscheinung von
August 2017

Leser über die Bücher von Jean-Paul Didierlaurent

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Das erste Buch des Jahres hat mir sehr gut gefallen! :thumleft:…

    Beitrag von Frühlingsfee zu "Die Sehnsucht des Vorlesers"
    Das erste Buch des Jahres hat mir sehr gut gefallen! :thumleft: Eine wunderschöne, federleichte und romantische kleine Geschichte. Ein einsamer Maschinenführer, der Bücher liebt und rettet, ein Rollstuhlfahrer, der seine Beine sucht und sogar findet und eine Klofrau mit schriftstellerischen Ambitionen. Der 36jährige Guylain arbeitet in einer Fabrik, die Altpapier verarbeitet. Er hasst seine Arbeit an einer großen Maschine, die Bücher zerhäckselt. Immer wieder "rettet" er einige Seiten dieser…
  • Klappentext: Ambroise Lanier, Ende zwanzig, hat seine Berufung…

    Beitrag von talisha zu "Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky"
    Klappentext: Ambroise Lanier, Ende zwanzig, hat seine Berufung gefunden: Er möchte dem Menschen seine Würde bewahren und arbeitet darum als ? Leichenpräparator. Auch Manelle Flandin liegt die Würde ihrer Mitmenschen am Herzen. Rührend kümmert sich die junge Angestellte eines ambulanten Pflegedienstes um Senioren. Vermutlich hätten sich die Wege der beiden nie gekreuzt, wäre da nicht Samuel Dinsky: Als der 82-Jährige eine niederschmetternde Diagnose erhält, will er eine letzte Reise unternehmen.…
  • Klappentext: Die Aufregung der Kassiererin in einer Maut-Kabine,…

    Beitrag von talisha zu "Macadam oder Das Mädchen von Nr: 12: Erz..."
    Klappentext: Die Aufregung der Kassiererin in einer Maut-Kabine, eine dubiose Mahlzeit, der erste Schuhabdruck auf dem Mond, ein Fliegenschiss mit fatalen Folgen …: Wunderbar originelle Figuren und Begebenheiten stehen im Zentrum dieser hinreißenden Erzählungsbands von Jean-Paul Didierlaurent, der mit seinem Romandebüt ›Die Sehnsucht des Vorlesers‹ weltweit Hunderttausende von Lesern verzaubert hat. Mal leicht, mal ernst, mal höchst ironisch, mal düster, unheimlich komisch, poetisch oder schräg…

Bücher von Jean-Paul Didierlaurent in den Themenlisten

Thema Letzte Ergänzungen

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Jean-Paul Didierlaurent
  • Obwohl ich nicht wirklich viel zum Lesen komme, habe ich dieses…

    Beitrag von Kerst2607 zu "Die Sehnsucht des Vorlesers"
    Obwohl ich nicht wirklich viel zum Lesen komme, habe ich dieses Buch innerhalb 3 Tagen beendet. Es lässt sich sehr flüssig und einfach lesen. Zugegeben, ich hatte etwas mehr erwartet, mehr Tiefgang und mehr Details zur Liebe der Bücher... Dennoch hat mir das Buch sehr gut gefallen. Die Charaktere waren durchwegs gut beschrieben und ich fand sie sehr sympathisch ... Auch die triste, düstere Stimmung im Zerstörer wurde gut rüber gebracht und ich fühlte mich regelrecht in den Krieg versetzt. Ein…
  • Über das Buch: Genre: Roman Format: Taschenbuch Verlag: dtv…

    Beitrag von backmausi81 zu "Die Sehnsucht des Vorlesers"
    Über das Buch: Genre: Roman Format: Taschenbuch Verlag: dtv Seiten: 223 Preis: 14,90Euro Erschien: 2015 Originalsprache: Französisch Originaltitel: Le Liseur du 6 h 27 erschien 2014 ISBN: 978342326078 Inhalt: Guylain Vignolles liebt Bücher und hasst seinen Job in einer Papierverwertungsfabrik. Darum liest er jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit im 6-Uhr-27-Regionalzug laut ein paar Seiten vor, die er tags zuvor heimlich der Schreddermaschine entrissen hat: sein Akt der Rebellion gegen die…
  • Eine nette Geschichte wirklich schön erzählt - nicht zu viel,…

    Beitrag von Squirrel zu "Die Sehnsucht des Vorlesers"
    Eine nette Geschichte wirklich schön erzählt - nicht zu viel, nicht zu wenig… aber ganz so hingerissen wie alle anderen bin ich nicht. Die Aufmachung gefällt mir gut, die Wahl der Farben, die unterschiedlichen Gestaltungen der Seiten, das Cover, aber die Figuren fand ich recht blass, auch wenn sich der Autor alle Mühe gegeben hat. Ich hab mich sehr gut unterhalten gefühlt beim Lesen, war auch sehr schnell durch das Buch durch. Aber ich glaube nicht, dass es einen bleibenden Eindruck bei mir…

Bücher von Jean-Paul Didierlaurent

Hier findest Du Bücher von Jean-Paul Didierlaurent und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 89 mal die Bücher von Jean-Paul Didierlaurent sowie 84 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Jean-Paul Didierlaurent ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien