Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Jakob Wassermann

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Jakob Wassermann

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
September 2016

Neuerscheinung von
Juli 2016

Neuerscheinung von
März 2015

Leser über die Bücher von Jakob Wassermann

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Der Erste Weltkrieg ist vorbei und Eugen Faber kehrt heim. Schon…

    Beitrag von Lesemanie zu "Faber oder Die verlorenen Jahre"
    Der Erste Weltkrieg ist vorbei und Eugen Faber kehrt heim. Schon wenige Wochen nach seinem Dienstantritt ist er in russische Gefangenschaft geraten und nach fünfeinhalb Jahren in Sibirien und China hat er es nach Hause geschafft. Wobei – „nach Hause“ lenkt der frühere Architekt seine Schritte eine ganze Weile erst mal nicht. Er mietet ein Pensionszimmer, irrt durch die Stadt und steht schließlich bei seinem ehemaligen Hauslehrer Fleming vor der Tür, kurz darauf bei der Mutter und seiner…
  • @Anriel Wenn dich das Thema interessiert, dann ist das Buch auch…

    Beitrag von musikzimmer zu "Alexander In Babylon"
    @Anriel Wenn dich das Thema interessiert, dann ist das Buch auch sicherlich besser. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich an antiker Geschichte nur sehr mäßig interessiert bin, mich hat eigentlich nur die Darstellung Alexanders in der auf Heroen ja durchaus fixierten Wilhelminischen Zeit interessiert. Aber ich muss da mofre recht geben - man muss sich auf seine Bücher entsprechend konzentrieren. Machts zwar vermutlich nicht weniger langatmig, aber gut. Den Caspar Hauser habe ich aber nicht…
  • @musikzimmer, gut, dass Du mich mal wieder auf Jacob Wassermann…

    Beitrag von mofre zu "Alexander In Babylon"
    @musikzimmer, gut, dass Du mich mal wieder auf Jacob Wassermann aufmerksam gemacht hast! In der Schule haben wir von ihm "Das Gold von Caxamalca" gelesen, das fand ich damals zum Verzweifeln langweilig. Spaeter habe ich waehrend meines Studiums weitere Erzaehlungen von ihm gelesen (u.a. "Melusine", "Der goldene Spiegel" und "Abdias"), und da hat er mir ploetzlich richtig gefallen. Auf die Buecher muss man sich allerdings sehr konzentrieren. Man muss sozusagen einen Gang zurueckschalten, um der…

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Jakob Wassermann
  • Das Buch scheint ein interessantes Thema zu behandeln, aber wenn…

    Beitrag von Anriel zu "Alexander In Babylon"
    Das Buch scheint ein interessantes Thema zu behandeln, aber wenn Du sagst, dass die Nebenfiguren ein bißchen flach wirken, dann werde ich es wohl nicht so schnell lesen, denn sowas finde ich sehr wichtig. Mit dem Schreibstil von Jakob Wassermann hatte ich auch schon so meine Schwierigkeiten - wie ich bei Dir herauslese, findest Du ihn zwar sprachlich auch recht kunstvoll, aber etwas langatmig im Stil. Ich habe bisher nur "Caspar Hauser" gelesen und es auch etwas langatmig und zäh gefunden,…
  • Alexander von Makedonien erfüllte alle Voraussetzungen, um in…

    Beitrag von musikzimmer zu "Alexander In Babylon"
    Alexander von Makedonien erfüllte alle Voraussetzungen, um in den Augen seiner Zeitgenossen und der nachfolgenden Geschlechter zum Mythos zu werden: ein fähiger Kopf und eine schöne Gestalt, die Gunst der Stunde und das Erfordernis der Zeit. Siegreich eilt er mit seinen heerscharen durch Persien und Baktrien nach Osten, bis an den Indus. Kein Feldherr vor ihm hat solche Fernen durchmessen, hat so ausgedehnte Gebiete in so kurzer Zeit unterworfen. Der Erfolg macht ihn einsam und trägt ihn in die…
  • Inhaltsangabe bei Amazon kopiert: Roman von Jakob Wassermann,…

    Beitrag von Bonprix zu "Der Fall Maurizius"
    Inhaltsangabe bei Amazon kopiert: Roman von Jakob Wassermann, erschienen 1928. - Im Jahre 1924 wurde der Rechtsanwalt Karl Hau, der 1906 in einem aufsehenerregenden Indizienprozeß wegen Mordes zum Tode verurteilt und zu lebenslänglicher Zuchthausstrafe begnadigt worden war, nach achtzehnjähriger Haft entlassen. Bald danach beging er Selbstmord. Seine Schuld, die er stets geleugnet hatte, blieb umstritten. Diese Ereignisse wurden zum unmittelbaren äußeren Anlaß für die Entstehung von…

Bücher von Jakob Wassermann

Hier findest Du Bücher von Jakob Wassermann und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 83 mal die Bücher von Jakob Wassermann sowie 22 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Jakob Wassermann ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien