Henning Mankell

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Henning Mankell

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
August 2017

Neuerscheinung von
August 2016

Neuerscheinung von
August 2016

Leser über die Bücher von Henning Mankell

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Afrika Henning Mankells Schreibstil ist hervorragend. Man…

    Beitrag von Meriva_3010 zu "Der Sandmaler"
    Afrika Henning Mankells Schreibstil ist hervorragend. Man bekommt tolle Einblicke von Afrika - auch die nicht so schönen - in einem sehr bildhaften und detailreichen Schreibstil präsentiert; dazu noch eine Geschichte von Reisenden durch Afrika. Das Buch regt definitiv auch zum Nachdenken an - wie gut wir es doch haben, nicht hungern zu müssen; unsere Alltagsprobleme verlieren da ganz schnell an Größe, wenn man dieses Buch liest. Kann dieses Buch absolut weiterempfehlen - fände es auch…
  • Kurz nach dem Schulabschluss gönnt sich die junge Schwedin…

    Beitrag von PMelittaM zu "Der Sandmaler"
    Kurz nach dem Schulabschluss gönnt sich die junge Schwedin Elisabeth eine Reise nach Afrika. Bereits im Flugzeug trifft sie auf Stefan, einen ehemaligen Klassenkameraden, der das gleiche Ziel hat. Die Reise nach Afrika wird für Elisabeth unvergesslich bleiben. Henning Mankell schrieb diesen Roman, seinen ersten Afrika-Roman, bereits 1974, im Alter von 26 Jahren. Erst jetzt wurde „Der Sandmaler“ in Deutschland veröffentlicht, ist aber immer noch durchaus aktuell. Der Autor bereiste 1971…
  • Klappentext: Stefan und Elisabeth treffen sich auf dem Flug nach…

    Beitrag von Marie zu "Der Sandmaler"
    Klappentext: Stefan und Elisabeth treffen sich auf dem Flug nach Afrika kurz nach dem Abitur wieder. Gegen Ende der Schulzeit hatten sie eine flüchtige Beziehung. Während Stefan das Strandleben genießt, will Elisabeth dieses fremde Land verstehen. Sie freundet sich mit einem Lehrer an, der ihr die historischen Hintergründe erklärt, und der einheimische Guide Ndou führt sie durch die ärmsten Viertel. Elisabeth lernt, die Welt und ihr eigenes Leben mit anderen Augen zu sehen. Bereits in Mankells…

Reihenfolge der Bücher von Henning Mankell

Reihenname Serieninfos
2 Teile, 2006 bis 2015
4 Teile, 1990 bis 1998
13 Teile, 1991 bis 2009
3 Teile, 1995 bis 2005

Bücher von Henning Mankell in den Themenlisten

Thema Letzte Ergänzungen

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Henning Mankell
  • Dies war mein drittes Afrika-Buch dieses Autors, das vorwiegend…

    Beitrag von freddoho zu "Erinnerung an einen schmutzigen Engel"
    Dies war mein drittes Afrika-Buch dieses Autors, das vorwiegend in Moçambique spielt, der zweiten Heimat des Autors. Genau wie die zwei anderen Bücher ist der Inhalt eher traurig, deprimierend und frustrierend. Wie auch schon in einigen anderen seiner Bücher (ausserhalb der Wallander-Reihe) war mir die Protagonistin nicht sehr sympathisch. Jedoch versteht es Mankell sehr gut, ihren Charakter intensiv zu beschreiben und sich in ihn hineinzuversetzen. Der Schreibstil ist wie gewohnt stoisch und…
  • Auweia. Ich wähnte den Band, der mir nicht so gefällt, in weiter…

    Beitrag von bittersweetlight zu "Die weiße Löwin"
    Auweia. Ich wähnte den Band, der mir nicht so gefällt, in weiter Ferne und schon ist er da :cry: Südafrika, das Apartheid-Regime und was danach kam sind sehr komplexe Themen. Durch viele verschiedene Blickwinkel wollte Mankell aufzeigen, wie vielschichtig sich das ganze in den Leben der Menschen widerspiegelt. Mir war das eine Spur zu langatmig. Im Gegensatz hierzu überschlagen sich die Ereignisse in Schweden, die von mir wirklich innig geliebte Leseatmosphäre will sich diesmal erst recht spät…
  • Es war zwar abzusehen, der Tod meiner Lieblingsfigur hat mich…

    Beitrag von bittersweetlight zu "Hunde von Riga"
    Es war zwar abzusehen, der Tod meiner Lieblingsfigur hat mich dennoch heruntergezogen. Wie Wallander mit diesem Verlust umgeht, hat Mankell glaubwürdig in die Handlung einfließen lassen. Diesmal spielt ein Großteil der Handlung in Riga. Die düstere, melancholische Atmosphäre kann man greifen. Wie Mankell diese aufbaut und welche Wirkung sie entfaltet, ohne Worte :pray: Man spürt alles mit Haut und Haar. Dergleichen intensiv erlebe ich das seltenst. Die Spannung leidet ein bisschen, da man…

Bücher von Henning Mankell

Hier findest Du Bücher von Henning Mankell und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 3.651 mal die Bücher von Henning Mankell sowie 283 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Henning Mankell ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien