Detlef Bierstedt

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Detlef Bierstedt

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
Juli 2018

Neuerscheinung von
März 2018

Neuerscheinung von
März 2018

Leser über die Bücher von Detlef Bierstedt

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Story: Der Weg der Könige stellt den Beginn einer neuen Saga im…

    Beitrag von Wuffelschnuffel zu "Der Weg der Könige"
    Story: Der Weg der Könige stellt den Beginn einer neuen Saga im Cosmere da und überzeugt, wie auch in anderen vorherigen Cosmere Werken, durch ein neues und hochentwickeltes Magie-System. Dieser Magie liegen die sogenannten Großstürme zu Grunde, welche durch die Welt Roschar wüten. Diese Stürme versorgen die Bewohner Roschars mit Sturmlicht, welches als "Treibstoff" für diverse Fähigkeiten (die sogenannten Wogen) und Gerätschaften (die sogenannten Fabriale) dient. Nach einem Präludium und…
  • Klappentext: Im riesigen Gebiet von Mandinorien gilt Drachenblut…

    Beitrag von pralaya zu "Das Erwachen des Feuers: Draconis Memori..."
    Klappentext: Im riesigen Gebiet von Mandinorien gilt Drachenblut als das wertvollste Gut. Rote, grüne, blaue und schwarze Drachen werden gejagt, um an ihr Blut zu kommen. Das daraus gewonnene Elixier verleiht den wenigen Gesegneten übernatürliche Kräfte. Doch das letzte Zeitalter der Drachen neigt sich seinem Ende zu. Kaum jemand kennt die Wahrheit: Die Drachen werden immer weniger und schwächer. Sollten sie aussterben, wäre ein Krieg Mandinoriens mit dem benachbarten Corvantinischen…
  • Klappentext: Es ist kein Zufall, dass es die Forststudentin…

    Beitrag von Pokerface zu "Schweigend steht der Wald"
    Klappentext: Es ist kein Zufall, dass es die Forststudentin Anja Grimm zu einem Praktikum in den tiefsten Wald Deutschlands verschlägt: Dort hat sie als Kind Urlaub gemacht, und dort verschwand vor zwanzig Jahren ihr Vater auf einer Wanderung. Bei den Dorfbewohnern läuten die Alarmglocken: Was hat die junge Frau hier zu suchen, nach so langer Zeit? Und was, wenn sie etwas findet - etwas Dunkleres, als jeder Fremde ahnen kann? Meine Meinung: Leider war das Buch völlig an meinem Interesse…

Reihenfolge der Bücher von Detlef Bierstedt

Reihenname Serieninfos
4 Teile, 2011 bis 2016
9 Teile, 2006 bis 2016
4 Teile, 2013 bis 2016
5 Teile, 2007 bis 2017
2 Teile, 2005 bis 2012
2 Teile, 2000 bis 2009
3 Teile, 2006 bis 2011
7 Teile, 2006 bis 2016
2 Teile, 2007 bis 2009
2 Teile, 2013 bis 2017
4 Teile, 2014 bis 2017
10 Teile, 2013 bis 2017
3 Teile, 2005 bis 2012
4 Teile, 2012 bis 2016
6 Teile, 2010 bis 2017

Bücher von Detlef Bierstedt in den Themenlisten

Thema Letzte Ergänzungen

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Detlef Bierstedt
  • Wie es mir gefallen hat Von Anfang an hat mich der Strudel der…

    Beitrag von Sylli zu "Ich schweige für dich"
    Wie es mir gefallen hat Von Anfang an hat mich der Strudel der Ereignisse in seinen Bann gezogen, ausgelöst durch den rätselhaften Hinweis eines Fremden. Im hektischen Berufs- und Alltagstrubel überlegt der Anwalt Adam Price nun fieberhaft, warum seine Frau Corinne ihn vor Jahren belogen haben könnte, und ob er sie damit konfrontieren soll. Seine Reaktion zieht weiter wellenförmige Kreise, die sich nicht nur auf seine Familie, sondern auch auf die Nachbarschaft erstrecken. Besonders gut hat mir…
  • Ich hab den zweiten Teil ja direkt im Anschluss an den ersten…

    Beitrag von Squirrel zu "Die fremde Königin"
    Ich hab den zweiten Teil ja direkt im Anschluss an den ersten gelesen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht - was ja eigentlich doof ist, schließlich weiß ich doch schon eine ganze Menge über Otto I und Adelheid :loool: Aber trotzdem, ich musste es sofort lesen. Doch irgendwie fand ich den zweiten Band nicht ganz so faszinierend wie den ersten und das liegt hauptsächlich an der fiktiven Figur des Gaidemar als Protagonisten. Zitat von €nigma: „Die Handlung um den fiktiven…
  • Das Buch an sich fand ich wie auch den Vorgänger richtig gut.…

    Beitrag von hasewue zu "Die fremde Königin"
    Das Buch an sich fand ich wie auch den Vorgänger richtig gut. Nur habe ich zwei Kritikpunkte: Zum einen mochte ich Gaidemar einfach nicht. Bastard hier, Bastard da. Sein ganzes Verhalten war mir zuwider und ich wurde einfach nicht warm mit ihm. Mit Adelheid auch nicht, obwohl ich die historische Figur sehr interessant finde. Otto mag ich eh nicht. :lol: Zum anderen haben mich hier die vielen Zeitsprünge von Kapitel zu Kapitel wirklich gestört und meinen Lesefluss gehemmt. Beim ersten Teil…

Bücher von Detlef Bierstedt

Hier findest Du Bücher von Detlef Bierstedt und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 5.360 mal die Bücher von Detlef Bierstedt sowie 1.099 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Detlef Bierstedt ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien