Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Christopher Paolini

  • Informationen zum Autor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neuerscheinungen von Christopher Paolini

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
Mai 2017

Neuerscheinung von
Dezember 2014

Neuerscheinung von
August 2014

Leser über die Bücher von Christopher Paolini

Rezensionen, Meinungen und Kommentare
  • Klappentext: Eragon findet bei der Jagd in den Bergen einen…

    Beitrag von Pokerface zu "Das Vermächtnis der Drachenreiter: Erago..."
    Klappentext: Eragon findet bei der Jagd in den Bergen einen blauen Stein und nimmt diesen mit nach Hause. Er ahnt nicht, dass dieser Fund sein Leben komplett auf den Kopf stellen wird und nichts mehr so sein kann, wie es einmal war. Denn aus dem vermeintlichen Stein schlüpft ein Drachenjunges und damit beginnt eine gnadenlose Verfolgungsjagd auf Eragon und dem Drachen. Meine Meinung: Das Buch konnte mich direkt von Anfang an in seinen Bann ziehen. Sehr schön flüssig geschrieben, mit nicht…
  • Mein Fazit: Die ersten 500 Seiten habe ich in null komma nix…

    Beitrag von ElkeK zu "Das Vermächtnis der Drachenreiter: Erago..."
    Mein Fazit: Die ersten 500 Seiten habe ich in null komma nix verschlungen. Das Buch, zwar dick, lag leicht in der Hand, weil die Seiten beim Lesen nur so dahin flogen. Sicher fehlt es dem Buch an Tiefe, aber das macht der Autor durch Handlung wieder wett. Es hat Tempo, Witz und Charme! Es ist schon bewundernswert, das der Autor erst 15 Jahre alt war, als er das Buch schrieb! Wenn man die Handlung bedenkt! Ich habe noch nie ein Buch unterbrochen, d. h. zwischendurch ein anderes angefangen.…
  • Bei Eragon-Das Vermächtnis der Drachenreiter muss ich zugeben,…

    Beitrag von lyydja zu "Das Vermächtnis der Drachenreiter: Erago..."
    Bei Eragon-Das Vermächtnis der Drachenreiter muss ich zugeben, dass es sich bei mir um eine SuB Leiche handelt, welche ich irgendwann mal zufällig günstig auf einem Bücherflohmarkt gekauft habe aber seit dem nicht wirklich beachtet habe und eigentlich jetzt nur wegen einer Challenge gelesen habe und ich muss sagen zum Glück, wie konnte dieses Buch nur so lange rumstehen? Bei Eragon handelt es sich um einen 4-Teiler mit der Hauptperson Eragon, die ein Drachenei findet über den ich anfänglich…

Reihenfolge der Bücher von Christopher Paolini

Reihenname Serieninfos
5 Teile, 2003 bis 2011

Bücher von Christopher Paolini in den Themenlisten

Thema Letzte Ergänzungen

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Christopher Paolini
  • Zitat von Felicia: „Paolini war erst 15 Jahre als er dieses Buch…

    Beitrag von Engel79 zu "Das Vermächtnis der Drachenreiter: Erago..."
    Zitat von Felicia: „Paolini war erst 15 Jahre als er dieses Buch schrieb - das ändert einiges! Vorallem macht es ein halbes Sternchen mehr in der Bewertung aus “ Dann sind wir uns ja mit :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: Sternchen einig. :tanzen: Ich kann mich den Worten von Feli im Grunde nur anschließen. Mir hat dieser Auftakt zur Tetralogie auch gut gefallen und ich sehe auch noch ein wenig Luft nach oben. Und da ich die ersten drei…
  • Nachdem die ersten 3 Teile der Eragon Reihe nun schon seit…

    Beitrag von Felicia zu "Das Vermächtnis der Drachenreiter: Erago..."
    Nachdem die ersten 3 Teile der Eragon Reihe nun schon seit Jaaaahren in meinem SUB-Regal dümpeln, habe ich den ersten Teil jetzt endlich befreien können. Ein Dank geht auch an Engel79 :kiss: Der erste Teil ist wirklich gut gelungen, wobei noch ein bisschen Luft nach oben ist - aber es kommen ja noch 3 Teile. Ich habe die Protagonisten sehr schnell in mein Herz geschlossen und hatte bei den meisten auch gleich ein "Bild" vor Augen. Ich muss zugeben, oftmals hatten die Figuren dann die…
  • Erstmal danke für die tolle Rezi! Es ist schon länger her, dass…

    Beitrag von Maggie_99 zu "Eragon - Das Erbe der Macht: Band 4 (Era..."
    Erstmal danke für die tolle Rezi! Es ist schon länger her, dass ich den Teil zum ersten Mal gelesen habe und ich kann ihn einfach immer wieder lesen, allerdings tue ich mich schwer dabei die vorherigen Teile wieder zu lesen, da ich mich an die Person die Eragon im 4. Band ist sehr gewöhnt habe und es mir schwer fällt die ganze "Verwandlung" nocheinmal zu durchlesen. Wenn man den ersten nocheinmal nach dem vierten liest, merkt man wie sehr sich Eragons Charakter und sein Verhalten geändert…

Bücher von Christopher Paolini

Hier findest Du Bücher von Christopher Paolini und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 3.233 mal die Bücher von Christopher Paolini sowie 234 mal in den Wunschlisten.

Alle Angaben zu den Büchern von Christopher Paolini ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien