BuecherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 21.200 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 1,6 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Kant & Co: im Interview: Fiktive Gespräc...

    von

    Rezension verfasst von Irongretta -

    Sach-/Fachbücher

    Inhalt (laut amazon.de): Der Philosophieunterricht kennt das Problem, dass die Originaltexte der großen Denker oft zu lang und zu komplex sind. Hier schafft das Büchlein Abhilfe: In fiktiven Gesprächen mit Menschen von heute kommen die Philosophen selbst zu Wort und erklären schülergerecht, was es mit dem kategorischen Imperativ, dem Utilitarismus, dem Gesellschaftsvertrag, dem Höhlengleichnis und vielen anderen zentralen Ideen der Philosophiegeschichte auf sich hat. So entsteht Gelegenheit zu kritischen Rückfragen und zu lebendigen Diskussionen. Rede und Antwort stehen Platon, Aristoteles, Thomas Hobbes, John Locke, David Hume, Jean-Jacques Rousseau, Immanuel Kant, Jeremy Bentham, John Stuart Mill, Karl Marx, Wilhelm Dilthey, Karl Popper, Hans Jonas, Arnold Gehlen und Peter Singer.
    (Ø)
  • Der Junge vom Saturn - Wie ein autistisc...

    von

    Rezension verfasst von findo -

    Biografien

    Autor: Peter Schmidt: Titel: Der Junge vom Saturn - Wie ein autistisches Kind die Welt sieht ISBN: 978-3-8436-0390-4 Seiten: 232 Verlag: Patmos Einordnung: Dieses Buch kann man sowohl unter Lebenshilfe/Weltsicht einordnen als auch unter Biografie. Ich habe mich für letzteres entschieden, obwohl es an sich beides ist, da hier der Autor mehr über sein Leben berichtet. Autor: Dr. Peter Schmidt ist promovierter Geophysiker und IT-Experte. Seine Leidenschaft gilt den Vulkanen, Wüsten und Planeten. Mit 41 Jahren entdeckte er durch Zufall, dass er Autist mit ausgeprägten Asperger-Syndrom ist. In den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften ist er hochbegabt, menschliche Kommunikation ist ihm hingegen oft ein Rätsel. Mit seiner Familie lebt er in Gadenstedt im Peiner Land. Seine Bücher…
    (Ø)
  • Only Ever Yours

    von

    Rezension verfasst von K.-G. Beck-Ewe -

    Science Fiction

    Eigenzitat aus amazon.de: Umweltbedingungen, Gentechnik und menschliche Dummheit haben den weiblichen Teil der menschlichen Bevölkerung der Welt beinahe vollständig ausgelöscht. Um die Bevölkerungszahl stabil zu halten werden Frauen jetzt gezüchtet und nach vier Jahren in einer Art Kinderkrippe in die Schule geschickt, wo sie bis zum Erreichen ihres 17. Lebensjahres auf ihre zukünftigen Rollen im Leben vorbereitet werden. Sie werden Begleiterinnen, die mit ihren Männern , den sogenannten Erben, Kinder zeugen, bis es nicht mehr geht, um dann auf den Scheiterhaufen zu treten um für die nächste Frau Platz zu machen. Ansonsten ist dieser Scheiterhaufen für Frauen vorgesehen, die gegen die Regeln der Gesellschaft verstoßen. Oder die "Evas", wie sie in der Schule heißen, werden zu…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Max Scharnigg: Die Stille vor dem Biss. Angeln - eine rätselhafte Passion

0

Update im Mai/Juni 2015

189

€nigma

Marion Zimmer Bradley - Die Nebel von Avalon (Start 10.05.2015)

151

Pinguinchen

Angepinnt Welche Bücher habt ihr im Juni 2015 gelesen?

93

Pinguinchen

Gute eBooks günstig/kostenlos?

2.321

dYna

Louise O'Neill - Only Ever Yours

1

Squirrel

In 365 Büchern durch das Jahr 2015 / 3. Quartal

569

Xirxe

Laura Kneidl - Light & Darkness

3

Cookie02

Monats-Challenge-Thread 2015

1.197

joha

Ursula Niehaus: Die Stadtärztin

4

Jessy1963

Letzte Aktivitäten

  • Eine richtige Perle, die mehr Lust auf diese rätselhafte Passion macht! Als Junge geht Max Scharnigg zum ersten Mal mit seinem Vater angeln. Noch ist ihre Angelausrüstung auf das Wichtigste begrenzt, die Technik noch nicht ganz ausgereift, die…
  • €nigma -

    Hat eine Antwort im Thema Update im Mai/Juni 2015 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Magic_Eye: „trotzdem finde ich einen einzelnen solchen Vorfall nicht so schlimm, dass man deswegen gleich die Liste deaktivieren muss. “ ...zumal es die Möglichkeit gibt, unerwünschte PNs, durch die man sich belästigt fühlt,…
  • Pinguinchen -

    Hat eine Antwort im Thema Marion Zimmer Bradley - Die Nebel von Avalon (Start 10.05.2015) verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Hirilvorgul: „Zitat von Pinguinchen: „@Hirilvorgul weiß es ja und amüsiert sich bestimmt über unser Rätselraten. “ :-, :-, Naja, ganz auswendig kenn ich das Buch dann doch noch nicht... “ Wie oft hast dus denn gelesen?
  • Tessa -

    Hat eine Antwort im Thema ... und was hat euch heute so richtig genervt??? verfasst.

    Beitrag
    Ach nein,wie nervig !!! Dann frag´ich morgen nochmal und drücke weiter die Daumen-das er schnell ins Zimmer kommt und morgen schnell operiert wird und alles gut geht !! :thumleft:
  • RG1976 -

    Mag den Beitrag von katzerl im Thema In 365 Büchern durch das Jahr 2015 / 3. Quartal.

    Like (Beitrag)
    Ich muss auch ein kleines bisschen schummeln. In diesem Buch geht's darum, wie das Wasser seinen Aggregatzustand von flüssig zu fest ändert und daher die Endurance im Packeis gefangen ist. Der Aggregatzustand des Wassers ist das ganze Buch hindurch ein…
Anzeige