BuecherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 21.600 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 1,6 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Sieben Jahre Nacht

    von

    Rezension verfasst von K.-G. Beck-Ewe -

    Krimis/Thriller

    Klappentext: Der Vater, ehemals erfolgreicher Catcher des Baseballteams "Hansin Fighters", ist ein Kind im Körper eines Riesen. Im richtigen Leben gelingt ihm nichts mehr, er steht unter der Knute seiner Frau, arbeitet für eine Sicherheitsfirma und trinkt sich ins Elend. Nur seinen Sohn liebt er abgöttisch. So sieht seien Beförderung zum Sicherheitschef eines abgelegenen Staudamms zunächst wie eine letzte CHance aus. Doch schon bevor die kleine Famlie umzieht, nimmt die Katastrophe ihren Lauf. Unaufhaltsam wie eine griechische Tragödie entrollt sich das Unheil, das aus dem Vater das "Stauseemonster" und aus seinem Sohn einen Getriebenen macht. Eigene Beurteilung/Eigenzitat amazon.de: Choi Sowon ist 11 Jahre alt, als er mit seinen Eltern nach Seryong kommt, wo sein Vater der Leiter der…
    (Ø)
  • Die undankbare Fremde

    von

    Rezension verfasst von Schokopraline -

    Romane/Erzählungen

    Klappentext:
    Eine junge Frau flieht aus einer Diktatur in ein reiches Land. Sie rebelliert gegen das Gästeland, das ihr seine Regeln aufzwingt und sie nicht sie selbst sein lässt. Zuhause ist dort, wo man motzen darf, und so macht sie reichlich Gebrauch davon. Aber sie trifft auch auf viele andere Gestrandete, die hoffen, etwas aus ihrem Leben machen zu können: kleine Diebe, Depressive, Schlawiner, Kriegsflüchtlinge, Ausgebeutete, Überangepasste und Naive. Und sie lernt, Exil und Fremdheit als Reichtum zu erfahren, sie wird Brückenbauerin zwischen den Kulturen. Zur Autorin (nachAmazon): Irena Brežná, geboren 1950 in der Tschechoslowakei. 1968 Emigration in die Schweiz. Journalistin, Schriftstellerin, Slawistin, Psychologin, Menschenrechtlerin. Zuletzt erschien ihr autobiographisch
    (Ø)
  • Nur ein Märchen?

    von

    Rezension verfasst von TheFancyWriter -

    Krimis/Thriller

    Kurzbeschreibung von Amazon: Moderne Chick-Lit trifft auf historischen Thriller: Hilda Imster ist Studentin, Teilzeitverkäuferin und Aushilfspizzabäckerin mit großen Zukunftsplänen. Sie begleitet ihren besten Freund auf eine Studienreise nach Worms, um dort die Ursprünge der Nibelungen-Sage zu untersuchen. Was als langweiliger Ausflug beginnt, wird zum spannenden Abenteuer: Dunkle Familiengeheimnisse, seltsame Zufälle, ein geheimnisvolles Erbstück und gleich zwei Männer, die sich um sie reißen, verschaffen Hilda nicht nur schlaflose Nächte, sondern stellen sie schließlich auch vor die Frage, wer ein böses Spiel mit ihr treibt. Meine Rezension: Hilda schließt sich George, ihrem besten Freund, zuliebeeiner von ihm geleiteten Studentengruppe an, die eine einwöchige Exkursion nachWorms…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

In 365 Büchern durch das Jahr 2015 / 3. Quartal

5.886

LeseSabse

Neu auf meiner Wunschliste gelandet ist...

5.178

syko

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

29.156

Gaymax

Irgendwo bellte ein Hund

888

Divina

Teil 2: Kapitel 14 bis 23 (Seiten 153-297)​

99

Gaymax

Tipps und Talk für E-Book Reader Besitzer

5.226

Frawina

Angepinnt Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

54.676

Rapunzel

Oscar Wilde - Das Bildnis des Dorian Gray ab dem 01.09.2015

24

me_likey

James Carol - Er tötet ihre Seelen / Broken Dolls

5

LillySymphonie

Angepinnt Welche Bücher habt ihr im August 2015 gelesen?

69

Jean van der Vlugt

Letzte Aktivitäten

Anzeige