Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

Die Lebenden und Toten von Winsford

Details zum Buch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


Affiliate-Link

Die Lebenden und Toten von Winsford

von

3.5|10)

Verlag: btb Verlag

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 464


ISBN: 9783442754496


Termin: September 2014

Ausgaben

Formate des Buches

In den Regalen der Leser*

Insgesamt sind uns vier verschiedene Formate des Buches bekannt. Eines von ihnen ist das "Die Lebenden und Toten von Winsford" Taschenbuch. Es besitzen 14,3% der Leser. Der Titel ist zudem als gebundene Ausgabe erschienen. In diesem Format steht er bei 76,2% der Leser im Regal. Somit ergibt sich eine Summe von 90,5% im Printbereich. Die digitalen Pendants sind weniger verbreitet. Den E-Book Download haben 4,8% auf ihren E-Readern durchgeführt. Das Hörbuch zu Die Lebenden und Toten von Winsford nennen 4,8% der Leser ihr Eigen. 9,6% besitzen folglich eine digitale Ausgabe.

  • Gebundene Ausgabe

    Die Größe für das Highlight im Bücherregal.
  • Taschenbuch

    Das praktische Format für die Handtasche.
  • Hörbuch

    Die akustische Variante für den Audio-Player.
  • E-Book Download

    Der Download für den E-Book-Reader.

Vergleich des Umfangs

Wieviele Seiten hat das Buch?

Die gebundene Ausgabe umfasst 464 Seiten. Um das Buch innerhalb einer Woche auszulesen, ist ein tägliches Lesepensum von 67 Seiten nötig. Mit dem gleichen Umfang wartet das E-Book auf. Der Download beinhaltet nämlich ebenfalls 464 Seiten. Auch das Taschenbuch besitzt diese Anzahl an Seiten. Beim Die Lebenden und Toten von Winsford Hörbuch haben wir die Minutenanzahl gelistet. Das Hörbuch bietet eine Spieldauer von 748 Minuten, also 12,47 Stunden.

*Auswertung von 21 Lesern des Buches.

Besitzer des Buches 21

Das Buch besitzen 21 Mitglieder. Welche Lesestatus im einzelnen gesetzt sind und welche Bewertungen abgegeben wurden, erfährst Du hier.

Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien