Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Reihenfolge der Die Millionenbeute-Bücher von Ken Follett

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Serieninfos zur Reihe (1978-1980)

Die Millionenbeute / The Heist of the Century

Ken Follett (* 5. Juni 1949 - mit Rene Louis Maurice) erdachte die Reihenfolge vor über 35 Jahren. Zusammengekommen sind bis heute drei Bände. Ihren Anfang feierte die Chronologie 1978. Im Jahr 1980 erschien dann der letzte bzw. neueste Teil der Die Millionenbeute-Bücher. Ken Follett hat mit Kingsbridge zudem eine weitere Serie kreiert.

Chronologie aller Teile

Die Reihe wird mit dem Band "Unter den Straßen von Nizza" eröffnet. Zu diesem Buch sollte zum Einstieg gegriffen werden, wenn man alle Teile der Reihenfolge nach lesen möchte. Das zweite Buch "Der Bankraub von Nizza" folgte ein Jahr später, nämlich 1979. Ihr aktuelles Ende findet die Chronologie im Jahr 1980 mit dem dritten Band "Die Ratten von Nizza".

Band 1 Unter den Straßen von Nizza Under the Streets of Nice
Band 2 Der Bankraub von Nizza Cool
Band 3 Die Ratten von Nizza The Gentlemen of 16. July

Deutsche Ausgaben

Die Originalausgaben der Serie stammen nicht aus Deutschland. Der erste Teil trägt zum Beispiel im Original den Titel "Under the Streets of Nice". Um die hiesigen Leser zu versorgen, wurden sämtliche Bücher in die deutsche Sprache übersetzt.

Fortsetzung der Die Millionenbeute Reihe (4. Teil)

Die Reihe ging über einen Zeitraum von zwei Jahren im Durchschnitt jedes Jahr weiter. Ein Veröffentlichungstermin zum vierten Teil hätte sich demnach theoretisch für 1981 abzeichnen müssen. Bereits 36 Jahre wurde der kalkulatorische Erscheinungstermin verpasst. Wir schätzen eine Fortführung der Chronologie aus diesem Grund als äußerst unwahrscheinlich ein.

Die Millionenbeute, Teil 4:

von Ken Follett

Ob eine Fortsetzung der Die Millionenbeute-Bücher mit einem 4. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

Die Möglichkeit, die eigene Reihenfolge als Trilogie zu veröffentlichen, benutzen viele Autoren. In der Reihe wurde bislang genau diese Anzahl von drei Bänden publiziert.
Im Durchschnitt wurden Fortsetzungen jährlich herausgegeben. Dieser Entwicklung zufolge hätte die Serie bei identischem Zyklus 1981 fortgesetzt werden müssen.
Uns ist derzeit keine Planung eines vierten Teils bekannt. Du weißt mehr? Melde Dich!
Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten. | Update:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien