Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Reihenfolge der Akte X-Bücher von Charles L. Grant

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Serieninfos zur Reihe (1994-1999)

Akte X / X-Files

Die Reihe erfand Charles L. Grant (* 12. September 1942 - † 15. September 2006 - mit Chris Carter * 13. Oktober 1957) vor über zwanzig Jahren. Aktuell zählt die Reihenfolge sieben Bände. Die Serie begann 1994. Im Jahr 1999 erschien dann der vorerst letzte Teil der Akte X-Bücher. Es entspringt jedoch nicht einzig diese Chronologie der Feder von Charles L. Grant, sondern ebenfalls die Reihe Black Oak.

Chronologie aller Teile

Mit dem Band "Lebende Schatten" fängt die Reihenfolge an. Mit diesem Buch sollte zuerst angefangen werden, wenn man sämtliche Teile chronologisch lesen will. Ein Jahr darauf wurde dann das nächste Buch "Wirbelsturm" herausgegeben. Weiter ging es über vier Jahre hinweg mit fünf zusätzlichen Bänden bis hin zu Teil 7 "Skin (D)".

Band 1 Lebende Schatten Goblins
Band 2 Wirbelsturm Whirlwind
Band 3 Hunter Hunter
Band 4 Ground Zero Ground Zero
Bände 5-6 Siehe Auflistung    
Band 7 Skin (D) Skin

Deutsche Ausgaben

Die Chronologie fand ihren Ursprung außerhalb Deutschlands. "Goblins" heißt beispielsweise das erste Buch in der Originalausgabe. Um den deutschsprachigen Raum zu versorgen, wurden die Bände unnvollständig in die deutsche Sprache übersetzt.

Fortsetzung der Akte X Reihe (8. Teil)

Die Serie ging über einen Zeitraum von fünf Jahren im Durchschnitt alle 9,6 Monate weiter. Zieht man diese Entwicklung als Maßstab heran, hätte eine Fortsetzung mit Teil 8 in 2000 erscheinen müssen. Schlagwort Zeit: Bereits 17 Jahre wurde der genannte Erscheinungstermin verpasst. Mit großer Sicherheit wird daher keine Fortführung der Reihe erscheinen.

Akte X, Teil 8:

von Charles L. Grant

Ob eine Fortsetzung der Akte X-Bücher mit einem 8. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

Eine der beliebtesten Arten, eine Chronologie herauszubringen, ist wahrscheinlich die Trilogie. Die Serie enthält bereits heute sieben statt drei Bände.
Durchschnittlich wurden neue Bände jede 9,6 Monate publiziert. In 2000 hätte somit bei unverändertem Rhythmus der Veröffentlichungstermin des 8. Teils der Reihenfolge liegen müssen.
Die bisher größte Stagnation zwischen zwei Büchern betrug zwei Jahre. Unter der Vorraussetzung einer sich wiederholenden Lücke, hätte sich der nächste Band für das Jahr 2001 anbahnen müssen.
Uns erreichte bisher keine Ankündigung zu einem achten Band. Du weißt mehr? Melde Dich!
Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten. | Update:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien