Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

Reihenfolge der Dark Fusion-Bücher von Neal Shusterman

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Serieninfos zur Reihe (2005-2006)

Neal Shusterman (* 12. November 1962) legte den Grundstein für die Serie Dark Fusion vor über zehn Jahren. Auf insgesamt drei Bücher ist sie seit dieser Zeit fortgeschritten. Ihren Anfang hat die Reihenfolge 2005 und der vorerst letzte Band stammt aus dem Jahr 2006.

Chronologie aller Teile

Der Teil "Dread Locks" bildet den Auftakt zur Chronologie. Im selben Jahr wurde dann das nächste Buch "Red Rider's Hood" veröffentlicht. Fortgesetzt wurde die Reihe mit dem dritten Band "Duckling Ugly" im Jahr 2006.

Band 1 Dread Locks
Band 2 Red Rider's Hood
Band 3 Duckling Ugly

Fortsetzung der Dark Fusion Reihe (4. Teil)

Insgesamt zwei Jahre lang wurde durchschnittlich jede 8,4 Monate ein weiterer Band der Serie publiziert. Dieser Berechnung zufolge hätte das vierte Buch 2007 aufkommen müssen. Obendrein liegt der kalkulatorische Erscheinungstermin schon zehn Jahre in der Vergangenheit. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird daher keine Fortführung der Chronologie herauskommen.

Wer nicht ohne Weiteres abwarten will, könnte sich mit Shadow Club eine andere Reihe von Neal Shusterman ansehen.

Dark Fusion, Teil 4:

von Neal Shusterman

Ob eine Fortsetzung der Dark Fusion-Bücher mit einem 4. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

Einige Autoren erdenken eine Chronologie von Beginn an als Trilogie. Derzeit beinhaltet die Reihenfolge genau diese magische Summe von drei Teilen.
Der gemittelte Rhythmus an Publikationen liegt in dieser Serie bei 8,4 Monaten. Ergo hätte ein neuer Band 2007 erscheinen müssen, falls die Frequenz gleich geblieben wäre.
Uns erreichte bisher keine verbindliche Ankündigung zu einem vierten Teil. Du weißt mehr? Melde Dich!
Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten. | Update:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien