Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

Reihenfolge der Clare Westbrook-Bücher von Linda Lael Miller

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Serieninfos zur Reihe (2003-2006)

Clare Westbrook / Look Book

Die Clare Westbrook-Chronologie schuf Linda Lael Miller (* 1949) vor über zehn Jahren. Aktuell umfasst die Reihenfolge drei Bände. Ihren Ursprung besitzt die Reihe 2003 und im Jahr 2006 erschien dann der vorerst letzte Teil. Linda Lael Miller hat mit Corbin auch eine weitere Serie kreiert.

Chronologie aller Teile

Mit dem Buch "Don't Look Now" fing die Chronologie an. Nach dem Einstieg 2003 erschien ein Jahr später der nächste Band mit dem Titel "Never Look Back". Ihr bisheriges Ende findet die Reihenfolge im Jahr 2006 mit dem dritten Buch "One Last Look".

Band 1 Don't Look Now
Band 2 Never Look Back
Band 3 One Last Look

Fortsetzung der Clare Westbrook Reihe (4. Teil)

Die Reihe ging über einen Zeitraum von drei Jahren durchschnittlich alle 1,5 Jahre weiter. Ein vierter Buch hätte sich demnach theoretisch für 2008 abzeichnen müssen. Außerdem liegt der genannte Veröffentlichungstermin schon neun Jahre zurück. Wir halten eine Fortsetzung der Reihe entsprechend für äußerst unrealistisch.

Clare Westbrook, Teil 4:

von Linda Lael Miller

Ob eine Fortsetzung der Clare Westbrook-Bücher mit einem 4. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

Die Trilogie ist eine bekannte Form, eine Reihenfolge zu veröffentlichen. Diese heikle Passage hat die Chronologie mit ihren drei Bänden zur Zeit erreicht.
Durchschnittlich wurden weitere Bücher alle 1,5 Jahre herausgegeben. Demnach hätte ein weiterer Teil der Serie 2008 publiziert werden müssen, falls der Abstand gleich geblieben wäre.
Uns ist derzeit keine verbindliche Planung eines vierten Bandes bekannt. Du weißt mehr? Melde Dich!
Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten. | Update:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien