Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

Reihenfolge der John Pellam-Bücher von William Jefferies

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Serieninfos zur Reihe (1992-2001)

John Pellam / Location Scout

Diese Chronologie erdachte William Jefferies (* 6. Mai 1950 - richtiger Name: Jeffery Deaver) vor über zwanzig Jahren. Zusammengekommen sind bis heute drei Bände. Los ging die Reihenfolge bereits 1992. Im Jahr 2001 kam dann der letzte bzw. neueste Teil der John Pellam-Bücher in die Buchhandlungen. Die Reihe wurde bisher 19 mal bewertet. Die Durchschnitswertung beträgt 3,1 Sterne.

Chronologie aller Teile

Den Ausgangspunkt der Serie bildet "Todesstille". Wer sämtliche Bände in ihrer Chronologie lesen möchte, sollte sich zum Einstieg diesem Buch von William Jefferies widmen. Der nächste Teil "Ein einfacher Mord" erschien schon ein Jahr später, nämlich 1993. Fortgesetzt wurde die Reihenfolge mit dem dritten Buch "Feuerzeit" im Jahr 2001.

Band 1 Todesstille Shallow Graves
Band 2 Ein einfacher Mord Bloody River Blues
Band 3 Feuerzeit Hell´s Kitchen

Deutsche Ausgaben

Die Reihe erschien im Original in einer anderen Sprache. "Shallow Graves" lautet z.B. der Eröffnungsband im fremsprachigen Original. Um den hiesigen Markt zu versorgen, wurden sämtliche Teile in die deutsche Sprache übertragen.

Fortsetzung der John Pellam Reihe (4. Teil)

Durchschnittlich wurden Fortsetzungen der Serie über eine Zeitspanne von neun Jahren jede 4,5 Jahre herausgegeben. Demzufolge hätte ein neuer Band theoretisch in 2006 herauskommen müssen. Die Gerüchte um einen weiteren Teil werden durch diesen Termin gedämpft, weil er bereits verpasst wurde. Außerdem liegt der hypothetische Veröffentlichungstermin bereits elf Jahre zurück. Einmalig blieb genauso die längste Pause von acht Jahren. Gemeint ist die Unterbrechung zwischen den Teilen 2 und 3.

John Pellam, Teil 4:

von William Jefferies

Ob eine Fortsetzung der John Pellam-Bücher mit einem 4. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

Die Herangehensweise, die eigene Reihenfolge als Trilogie herauszubringen, benutzen viele Autoren. Gegenwärtig umfasst die Chronologie genau diese problematische Quantität von drei Bänden.
Der gemittelte Rhythmus an Veröffentlichungen liegt in dieser Serie bei 4,5 Jahren. Dieser Berechnung nach hätte die Reihe bei unverändertem Takt im Jahr 2006 fortgesetzt werden müssen.
Die bisher längste Wartezeit zwischen zwei Teilen umfasste acht Jahre. Setzt man den Zeitabstand als Ausgangspunkt voraus, hätte der hypothetische Veröffentlichungstermin des nächstes Buches in 2009 liegen müssen.
Uns erreichte bisher keine konkrete Bekanntmachung zu einem vierten Band. Du weißt mehr? Melde Dich!
Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten. | Update:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien