Reihenfolge der Walker, Texas Ranger-Bücher von James Reasoner

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Serieninfos zur Reihe (1998-1999)

Vor über fünfzehn Jahren startete die Walker, Texas Ranger-Reihe von James Reasoner (* 5. Juni 1953). Aktuell zählt die Reihenfolge drei Bücher. Die Serie begann im Jahre 1998 und der aktuell letzte Band kommt aus dem Jahr 1999. Es entspringt jedoch nicht einzig hiesige Chronologie der Feder von James Reasoner, sondern ebenfalls die Reihe Wind River.

Chronologie aller Teile

Den Ausgangspunkt der Reihenfolge bildet "Walker, Texas Ranger". Nach dem Einstieg 1998 folgte bereits ein Jahr später der nächste Teil unter dem Titel "Hell's Half Acre". Fortgesetzt wurde die Serie mit dem dritten Buch "Siege on the Belle" im Jahr 1999.

Band 1 Walker, Texas Ranger
Band 2 Hell's Half Acre
Band 3 Siege on the Belle

Fortsetzung der Walker, Texas Ranger Reihe (4. Teil)

Die Chronologie ging über einen Zeitraum von zwei Jahren im Durchschnitt alle 8,4 Monate weiter. Diesem Verlauf zufolge hätte der vierte Teil 2000 aufkommen müssen. Bereits 17 Jahre ist der berechnete Erscheinungstermin her. Wir halten eine Weiterführung der Reihenfolge entsprechend für extrem unrealistisch.

Walker, Texas Ranger, Teil 4:

von James Reasoner

Ob eine Fortsetzung der Walker, Texas Ranger-Bücher mit einem 4. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

Eine der beliebtesten Formen, eine Reihe herauszubringen, ist wohl die Trilogie. In der Chronologie wurde gegenwärtig exakt diese Menge von drei Bänden herausgebracht.
Der gemittelte Rhythmus an Veröffentlichungen liegt in dieser Serie bei 8,4 Monaten. Ein Veröffentlichungstermin zum 4. Teil hätte sich bei identischem Zyklus somit für 2000 abzeichnen müssen.
Uns erreichte bislang keine verbindliche Bekanntmachung zu einem vierten Band. Du weißt mehr? Melde Dich!
Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten. | Update:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien