Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

Reihenfolge der Rebecca Bloomwood-Bücher von Sophie Kinsella

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Serieninfos zur Reihe (2000-2015)

Rebecca Bloomwood / Shopaholic

Sophie Kinsella (* 12. Dezember 1969 - richtiger Name: Madeleine Wickham) legte den Grundstein für die Rebecca Bloomwood-Serie vor über fünfzehn Jahren. Von da an sind acht Teile der Reihenfolge zusammengekommen. Zusätzlich zur Chronologie gibt es eine Kurzgeschichte. Los ging die Reihe im Jahre 2000 und der aktuell letzte Band stammt aus dem Jahr 2015. Die Serie wurde bisher 378 mal bewertet. Die Durchschnitswertung beträgt 4,1 Sterne.

Chronologie aller Teile

Eingeleitet wird die Reihenfolge mit dem Buch "Die Schnäppchenjägerin". Wer sämtliche Teile in ihrer Chronologie lesen möchte, sollte sich zu Beginn mit diesem Buch von Sophie Kinsella befassen. Ein Jahr später wurde dann der nächste Band "Fast geschenkt" herausgegeben. Fortgeführt wurde die Reihe hieran über 14 Jahre hinweg mit sechs weiteren Büchern bis hin zu Teil 8 mit dem Titel "Shopaholic & Family".

Band 1 Die Schnäppchenjägerin The Dreamworld of a Shopaholic / Confessions of a Shopaholic
Band 2 Fast geschenkt Shopaholic Abroad / Shopaholic Takes Manhattan
Band 3 Hochzeit zu verschenken Shopaholic Ties the Knot
Band 4 Vom Umtausch ausgeschlossen Shopaholic and Sister
Bände 5-7 Siehe Auflistung    
Band 8 Shopaholic & Family Shopaholic to the Rescue

Deutsche Ausgaben

Ihren Ursprung hat die Chronologie außerhalb Deutschlands. Ursprünglich heißt der Titel des Eröffnungsbandes z.B. "The Dreamworld of a Shopaholic / Confessions of a Shopaholic". Für die deutschsprachigen Leser wurden alle Bücher, mit Ausnahme von Teil 6, in die deutsche Sprache transferiert.

Fortsetzung der Rebecca Bloomwood Reihe (9. Teil)

Über eine Zeitspanne von fünfzehn Jahren erschienen Fortsetzungen der Reihenfolge in Abständen von durchschnittlich 2,1 Jahren. Diesem Verlauf zufolge hätte das neunte Buch im Jahr 2017 aufkommen müssen. Da diese Schätzung bereits verpasst wurde, schmälert sie die Hoffnung auf einen neuen Teil. Überdies haben wir keine Ankündigung eines solchen Bandes erhalten. Einen Hoffnungsschimmer gibt wenigstens die seither größte Pause von vier Jahren. Wegen ihr war Ausdauer beim Warten auf Band 7 "Shopaholic in Hollywood" angesagt. Wenn man zugrunde legt, dass ein kommendes Buch wieder mit einem solchen Zeitabstand erscheint, sollte sich der 9. Teil der Reihe für 2019 ergeben.

Rebecca Bloomwood, Teil 9:

von Sophie Kinsella

Ob eine Fortsetzung der Rebecca Bloomwood-Bücher mit einem 9. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

Die Herangehensweise, die eigene Chronologie als Trilogie zu veröffentlichen, benutzen viele Autoren. In der Reihenfolge wurden gegenwärtig acht und damit mehr als drei Teile herausgebracht.
Weitere Bücher kamen im Durchschnitt alle 2,1 Jahre heraus. Dieser Entwicklung nach hätte die Serie bei konstantem Takt im Jahr 2017 fortgesetzt werden müssen.
Man musste bisher maximal vier Jahre ausharren bevor ein neuer Band veröffentlicht wurde. Unter der Annahme eines sich wiederholenden Abstandes, sollte sich ein folgender Teil für das Jahr 2019 ergeben.
Uns ist aktuell keine verbindliche Planung eines neunten Buches bekannt. Du weißt mehr? Melde Dich!
Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten. | Update:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien