Reihenfolge der Rund um die Scheibenwelt-Bücher von Terry Pratchett

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Serieninfos zur Reihe (1993-2015)

Terry Pratchett (* 28. April 1948 - † 12. März 2015 - mit Stephen Briggs, Tina Hannan, P. Kidby) schuf vor über zwanzig Jahren die heute 13 Teile umfassende Serie. Manche davon erschienen Schlag auf Schlag unterhalb eines Jahres. Die Reihenfolge begann im Jahre 1993 und der aktuell letzte Band der Rund um die Scheibenwelt-Bücher kommt aus dem Jahr 2015. Hier hat die Chronologie 59 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4,6 Sternen erreicht. Neben hiesiger Reihe verfasste Terry Pratchett ebenso die Serie Die Nomentrilogie.

Chronologie aller Teile

Mit dem Teil "Die Straßen von Ankh Morpork" fing die Reihenfolge an. Zu diesem Buch sollte als Erstes gegriffen werden, wenn man alle Bände in ihrer Chronologie lesen möchte. Nach dem Startschuss 1993 folgte schon ein Jahr darauf das zweite Buch mit dem Titel "Die Scheibenwelt von A-Z". Fortgeführt wurde die Reihe hieran über 21 Jahre hinweg mit elf neuen Teilen. Der 13., also vorerst letzte Band, heißt "The Compleat Discworld Atlas".

Band 1 Die Straßen von Ankh Morpork The Streets of Ankh Morpork
Band 2 Die Scheibenwelt von A-Z The Discworld Companion
Band 3 Das Scheibenwelt Album The Pratchett Portfolio
Band 4 Terry Pratchetts Scheibenwelt Quizbuch The Discworld Quizbook-The Unseen University Challenge
Bände 5-12 Siehe Auflistung    
Band 13 The Compleat Discworld Atlas The Compleat Discworld Atlas

Deutsche Ausgaben

Die Originalausgaben der Chronologie kommen ursprünglich nicht aus Deutschland. "The Streets of Ankh Morpork" lautet beispielsweise das erste Buch in der Originalausgabe. Für die deutschsprachigen Leser wurden die Teile 1-12 ins Deutsche transferiert. Noch nicht übertragen wurde der spätere Band Nummer 13.

Fortsetzung der Rund um die Scheibenwelt Reihe (14. Teil)

Weitere Teile der Reihenfolge kamen 22 Jahre lang durchschnittlich alle 1,8 Jahre hinzu. Zieht man diese Entwicklung als Maßstab heran, hätte eine Fortsetzung mit Teil 14 in 2017 erscheinen müssen. Das war nicht der Fall. Auch haben wir keine Ankündigung eines neuen Bandes gefunden. Die bisher längste Verzögerung umfasste allerdings fünf Jahre. Unter der Vorraussetzung einer sich wiederholenden Lücke, sollte sich ein 14. Band der Reihe für das Jahr 2020 abzeichnen.

Rund um die Scheibenwelt, Teil 14:

von Terry Pratchett

Ob eine Fortsetzung der Rund um die Scheibenwelt-Bücher mit einem 14. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

Oft werden Buchreihen von Anfang an als Trilogie geplant. Die Reihenfolge enthält bereits jetzt 13 statt drei Teile.
Neue Teile kamen durchschnittlich alle 1,8 Jahre heraus. In 2017 hätte somit bei gleichbleibendem Zyklus der kalkulatorische Veröffentlichungstermin des 14. Teils der Serie liegen müssen.
Die bisher größte Pause zwischen zwei Büchern dauerte fünf Jahre. Unter der Vorraussetzung einer sich wiederholenden Pause, könnte sich ein weiterer Band im Jahr 2020 bewegen.
Uns erreichte bisher keine verbindliche Bekanntmachung zu einem 14. Teil. Du weißt mehr? Melde Dich!
Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten. | Update:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien