Reihenfolge der Scheibenwelt-Bücher von Terry Pratchett

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Serieninfos zur Reihe (1983-2015)

Scheibenwelt / Discworld

Terry Pratchett (* 28. April 1948 - † 12. März 2015 - richtiger Name: Sir Terence David John Pratchett) schuf vor über dreißig Jahren die heute stolze 41 Teile starke Serie. Ergänzt wird die Reihenfolge durch ein Begleitbuch. Im Jahr 1983 besitzt die Chronologie ihren Ursprung. Im Jahr 2015 erschien dann der aktuell letzte Band der Scheibenwelt-Bücher. Die durchschnittliche Bewertung der Reihe liegt bei 4,4 Sternen, bei 1267 abgegebenen Stimmen.

Chronologie aller Teile

Der Teil "Die Farben der Magie" bildet den Ausgangspunkt zur Serie. Mit diesem Buch sollte als Erstes angefangen werden, wenn man sämtliche Bände der Reihenfolge nach lesen will. Nach drei Jahren wurde 1986 dann das nächste Buch "Das Licht der Phantasie" herausgegeben. Über 29 Jahre hinweg kamen so 39 neue Teile zur Chronologie dazu bis einschließlich Band 41 mit dem Titel "Die Krone des Schäfers".

Band 1 Die Farben der Magie The Color of Magic
Band 2 Das Licht der Phantasie The Light Fantastic
Band 3 Das Erbe des Zauberers Equal Rite
Band 4 Gevatter Tod Mort
Bände 5-40 Siehe Auflistung    
Band 41 Die Krone des Schäfers The Shepherd's Crown

Deutsche Ausgaben

Die Reihe hat ihren Ursprung außerhalb Deutschlands. Die fremdsprachige Ausgabe des ersten Buches heißt beispielsweise "The Color of Magic". Ins Deutsche transferiert wurden alle Teile.

Fortsetzung der Scheibenwelt Reihe (42. Teil)

Ganze 32 Jahre lang wurde durchschnittlich jede 9,6 Monate ein weiterer Band der Chronologie veröffentlicht. Diesem Verlauf nach hätte das 42. Buch 2016 erscheinen müssen. Das war jedoch nicht der Fall. Uns ist überdies keine Ankündigung eines solchen Bandes bekannt. Hoffen lässt immerhin die seither längste Unterbrechung von drei Jahren. Sie ergab sich nach der Veröffentlichung von Teil 1 vor Band 2. Sollte sich eine derartige Pause nochmals in der Serie ergeben, wäre ein Erscheinungstermin bis spätestens 2018 denkbar.

Wer nicht einfach abwarten will, könnte sich mit Rund um die Scheibenwelt eine weitere Reihe von Terry Pratchett vornehmen.

Scheibenwelt, Teil 42:

von Terry Pratchett

Ob eine Fortsetzung der Scheibenwelt-Bücher mit einem 42. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

Die Trilogie ist eine gern genutzte Art, eine Chronologie zu konzipieren. In der Reihenfolge wurden gegenwärtig 41 und damit mehr als drei Teile herausgegeben.
Bisher erschienen Fortsetzungen im Durchschnitt alle 9,6 Monate. Folglich hätte ein neuer Teil der Serie 2016 herausgebracht werden müssen, sofern der Zyklus sich nicht verändert hätte.
Mit einer Länge von drei Jahren gab es die bisher längste Unterbrechung. Falls sich diese Lücke nochmals ergeben sollte, wäre ein Erscheinungstermin bis spätestens 2018 möglich.
Uns ist aktuell keine Ankündigung eines 42. Buches bekannt. Du weißt mehr? Melde Dich!
Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten. | Update:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien