Reihenfolge der Imperator-Bücher von Conn Iggulden

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Serieninfos zur Reihe (2003-2013)

Imperator / Emperor

Conn Iggulden (* 1. Januar 1971) schuf diese Serie vor über zehn Jahren. Sie hat sich bis heute auf fünf Teile entwickelt. Manche hiervon erschienen sogar unterhalb eines Kalenderjahres. Die Reihenfolge begann im Jahre 2003 und im Jahr 2013 erschien dann der letzte bzw. neueste Band der Imperator-Bücher. Conn Iggulden hat mit Dschingis und Kublai Khan außerdem eine weitere Chronologie kreiert.

Chronologie aller Teile

Mit dem Teil "Die Tore von Rom" fing die Reihe an. Das zweite Buch "König der Sklaven" folgte bereits ein Jahr später, nämlich 2004. Fortgeführt wurde die Serie hieran über neun Jahre hinweg mit drei neuen Bänden bis hin zu Buch 5 mit dem Titel "The Bloods of Gods".

Band 1 Die Tore von Rom The Gates of Rome
Band 2 König der Sklaven The Death of Kings
Band 3 Das Feld der Schwerter The Field of Swords
Band 4 Die Götter des Krieges The Gods of War
Band 5 The Bloods of Gods The Bloods of Gods

Deutsche Ausgaben

Die Reihenfolge entstand zuerst in einer anderen Sprache. Der erste Teil besitzt beispielsweise ursprünglich den Titel "The Gates of Rome". Bis jetzt wurden die Bände 1-4 für den deutschen Markt in die deutsche Sprache übersetzt. Die Übersetzung des anschließenden Buches Nummer 5 fehlt noch.

Fortsetzung der Imperator Reihe (6. Teil)

Insgesamt zehn Jahre lang wurde im Durchschnitt alle 2,5 Jahre eine Fortsetzung der Chronologie geschrieben. Darauf aufbauend hätte ein weiterer Band theoretisch in 2016 herausgebracht werden müssen. Die Spekulationen um einen neuen Band werden durch diese Schätzung getrübt, weil sie bereits überschritten wurde. Uns ist auch keine Planung eines nächsten Teils bekannt. Mit einer Länge von acht Jahren gab es allerdings die seither größte Pause. Die Rede ist von der Pause zwischen den Büchern 4 und 5 "The Bloods of Gods". Wenn sich diese Lücke abermals in der Chronologie zutragen sollte, wäre ein Veröffentlichungstermin bis spätestens 2021 vorstellbar.

Imperator, Teil 6:

von Conn Iggulden

Ob eine Fortsetzung der Imperator-Bücher mit einem 6. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

Den Rahmen, die eigene Reihenfolge als Trilogie zu veröffentlichen, benutzen viele Autoren. Diese kritische Menge hat die Serie mit ihren gegenwärtig fünf Teilen schon überquert.
Der gemittelte Rhythmus an Fortsetzungen liegt in dieser Reihe bei 2,5 Jahren. Dieser Entwicklung nach hätte die Chronologie bei konstantem Rhythmus 2016 fortgesetzt werden müssen.
Die bisher längste Stagnation zwischen zwei Teilen betrug acht Jahre. Sollte sich eine derartige Unterbrechung erneut auftun, wäre ein Veröffentlichungstermin bis spätestens 2021 denkbar.
Uns ist aktuell keine Ankündigung eines sechsten Bandes bekannt. Du weißt mehr? Melde Dich!
Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten. | Update:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien