Anzeige

Tabitha Suzuma - Forbidden

      Eins der wundervollsten und emotionalsten Bücher , die ich je gelesen habe.

      :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


      Wär ich nicht so unfassbar müde , würd ich auch noch einiges über das Buch schreiben. :sleep:
      Hast du drei Tage kein Buch gelesen, werden deine Worte seicht.
      -Chinesische Weißheit
      Ich lese das Buch auch gerade. zum zweiten Mal ;)
      Ich muss sagen, dass ich mich der Art, wie die Autorin die Geschichte erzählt, nicht entziehen kann.
      Sie hat eine wunderbare Art, die Gefühle und Gedanken der Personen zu beschreiben und man fühlt sich, als wäre mit in der Geschichte.
      Sicherlich ist das kein leichtes Thema, aber man leidet in diesem Buch einfach mit Lochan und Maya mit...
      Wirklich reich ist,
      wer mehr Träume in seiner Seele hat,
      als die Wirklichkeit zerstören kann.

      Ich habe dieses Buch schon gelesen und es war von Anfang an einfach toll!
      An einigen Stellen habe ich mich nur gefragt, warum die beiden nicht einfach glücklich sein könnten, warum müssen sie ausgerechnet Geschwister sein.
      Dieses Buch hat mich berührt wie kein Anderes, das Thema Inzest hat mich mehre Tage nachdem ich das Buch beendet hatte verfolgt. Ich reschaschierte im Internet, über die Geschichte von Inzest, Leute die betroffen sind also über andere Geschichten aus der Realität, was Folgen von Inzest ist und in welchen Länder es erlaubt ist. Ich habe gar nicht richtig wahrgenommen, dass diese Geschichte von Lochan und Maya nur erfunden ist, ich dachte einfach nur, warum sie nicht einfach glücklich ihre Liebe entfalten können. Ich habe so geheult und deswegen ist es eines meiner absoluten Lieblingsbücher, einfach tragisch diese Liebe :cry: :love:
      Ich lese gerade ''Plötzlich Fee - Das Geheimniss von Nimmernie :)
    Anzeige