BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 26.700 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 2,1 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Die Geliebte des Teufels und andere diab...

    von

    Rezension verfasst von Monika Grasl -

    Horror

    Leichenräuber, Vampire, Gespenster und tote Seelen treiben ihr Unwesen in diesen literarischen Gruselkabinettstückchen. Sie stammen aus den (gesträubten) Federn von Honoré de Balzac, Heinrich Heine, E.T.A. Hoffmann, Villieres de I`Isle-Adam, Robert Louis Stevenson, Oscar Wilde und anderen. Schauerlich - schöne Geschichten großer Erzähler für alle, die das Grauseln lernen möchten (Quellentext: Klappentext: Die Geliebte des Teufels und andere diabolische Geschichten) Ich muss sagen, ich hab das Buch zufällig auf dem Flohmarkt entdeckt und alleine die mitwirkenden Autoren haben mich dazu gebracht es zu kaufen. Wo sonst hat man derart viele bekannte Namen auf so wenigen Seiten vereint? Bei Geschichtensammlungen besteht ja zumeist auch die Gefahr das nur eine oder zwei wirklich überzeugen…
    (Ø)
  • Azrael: Die Wiederkehr

    von

    Rezension verfasst von Monika Grasl -

    Horror

    Eine rätselhafte Mordserie sucht Berlin heim. Die Kriminalpolizei ist ratlos, denn der Täter hinterlässt keinerlei Spuren. Da taucht an einem Tatort ein junger Geistlicher auf, der vor einem "Todesengel" warnt. Für den rational denkenden Kriminalinspektor Bremer ist dies blanker Unsinn. Doch dann entdeckt er einen Mann der im Komma liegt und stets reagiert, wenn der geheimnisvolle Mörder zuschlägt. Existiert das Ungeheuer tatsächlich? (Quelle: Klappentext: Azrael/ Azrael - Die Wiederkehr von Wolfgang Hohlbein) Die Handlung setzt hier 5 Jahre nach den Ereignissen des ersten Bandes an. Genauso wie schon im Vorgänger geht es auch hier bereits auf den ersten Seiten ordentlich zur Sache. Weder wird an verschossener Munition noch an Leichen gespart. Aber genau das macht den Reiz des Buches…
    (Ø)
  • Die Kettenwelt-Chroniken: Blood Night

    von

    Rezension verfasst von Monika Grasl -

    Fantasy

    Die Pforten zur Hölle sind geöffnet und der Weg frei für Kreaturen, wie sie niemand zuvor je gesehen hat – und wie man sie nie zu Gesicht bekommen sollte. Sie drohen, die Welt in ein einziges Schlachtfeld zu verwandeln. Mittendrin, gefangen zwischen sich bekriegenden Göttern und gefallenen Engeln, versuchen die Menschen, sich vor dem sicheren Tod zu retten. Ihre einzige Hoffnung: die ehemalige Assassine Rachel. Sie will die Welt retten, doch selbst das Opfer ihres Lebens könnte dafür nicht ausreichen ... (Quelle: Klappentext) Bei "Blood Night" handelte es sich um den finalen Band der Kettenwelt-Chronik. Das große Abenteuer rund um Rachel und Dill gehen mit diesem Buch ihrem Ende entgegen. Eines muss man hierbei jedoch sehr deutlich anmerken: Die Handlung verirrt sich in Zeitsprüngen.…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Malbücher für Erwachsene - Eure Meinung

14.634

Träumerin

Angepinnt Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

92.753

Thomson

Leipziger Buchmesse 2015 bis heute

4.259

maiglöckchen

Antonia Michaelis - "Nashville oder das Wolfsspiel" (ab 08.11.2017)

13

Junyper

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

66.653

Squirrel

In 365 Büchern durch das Jahr 2018 / 1. Quartal

1.285

Thomson

Peter Kruse - Grenzenlos - Ein zeitgenössisches Märchen für Erwachsene

3

Squirrel

Wie viele Bücher habt ihr 2018 schon gelesen?

147

buechereule

Die nächsten Bücher, die ihr lesen möchtet

24.362

pralaya

Hell (Hrsg) Knappertsbusch - Die Geliebte des Teufels und andere diabolische Geschichten

0

Letzte Aktivitäten

  • Marie -

    Mag den Beitrag von tom leo im Thema Alex Stock - morgen: theologie einer tageszeit.

    Like (Beitrag)
    In der Reihe : Spuren - Essays zu Kultur und Glaube Original : Deutsch, 2016 INHALT : Das christliche Morgenlob kennt eine reiche Tradition von Bildern, Gesängen und Gedichten. Es ist Theologie, aber auch Poesie. Das liturgische Versammeln in der…
  • Marie -

    Mag den Beitrag von Yurmala im Thema Erste Seite, [schönster] erster Satz....

    Like (Beitrag)
    Zitat von Sylvia Plath: „It was a queer, sultry summer, the summer they electrocuted the Rosenbergs, and I didn’t know what I was doing in New York. “
  • Lesemaus01 -

    Mag den Beitrag von deise79 im Thema Wanderkochbuch.

    Like (Beitrag)
    @Lesemaus01 danke für's antippen. Ich habe nichts dagegen, wenn du die Rezepte teilst, wie auch meine Schwester suki1982. Viel Spaß euch Interessierten und guten Appetit :friends:
  • Lesemaus01 -

    Mag den Beitrag von Träumerin im Thema Wanderkochbuch.

    Like (Beitrag)
    @Lesemaus01 Ich habe auch nichts dagegen, ich finde es ist eine schöne Idee :) Allen Interessierten wünsche ich viel Spaß und guten Appetit :cheers:
  • Squirrel -

    Hat eine Antwort im Thema Was macht ihr gerade? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von pralaya: „Haben im Radio gerade eben von Köln erzählt. Da stehen wohl Hunderte am Bahnhof am Taxistand und dann kam da einer mit nem Einkaufswagen an und verkaufte damit Getränke und Kekse :totlach: “ für uns amüsant, für die Menschen dort…
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien