Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 25.400 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 2,0 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Apfelkuchen am Meer

    von

    Rezension verfasst von dreamworx -

    Romane/Erzählungen

    Die 29-jährige Merle lebt in München und steht kurz vor dem Abschluss ihres BWL-Examens. Früher hat sie ihrem Vater in der Bäckerei ausgeholfen, bevor diese schließen musste, doch sie arbeitet nebenher in einer Schnellbäckerei im Verkauf und gibt ab und an Konditorenkurse. Mit Friseurin Conny hat sie eine nette Nachbarin und Freundin, die mit ihr durch dick und dünn geht. Freund Felix kontrolliert sie nach Strich und Faden, bis es Merle zu bunt wird und sie ihn einfach vor die Tür setzt. Jetzt muss eine Luftveränderung her, so ist es ganz gut, das Merle den Sommer über einen Ferienjob im Strandcafé auf der Insel Juist ergattern konnte. Ihre Mutter kommt von der Insel und auch ihre Großmutter lebt seit einem Monat wieder dort. Kaum in Juist angekommen, fühlt Merle sich gleich…
    (Ø)
  • Barco Negro: Ein Fall für Chefinspektor ...

    von

    Rezension verfasst von talisha -

    Krimis/Thriller

    Klappentext: Die alte Hafenstadt Porto, am Morgen nach einem heftigen Herbststurm. Straßen sind überflutet, der Verkehr ist zusammengebrochen. Auch bei der Mordkommission stecken die meisten im Stau, als die Meldung eingeht. Ein Leichenfund in einem abgelegenen Haus am Atlantik. Für Ana Cristina, frisch von der Polizeischule, ist das die Chance, endlich an einer richtigen Mordermittlung beteiligt zu werden. Diesmal ist sie dabei, im ersten Wagen, der am Tatort eintrifft. Zwei Tote liegen im Haus, ein Mann und eine Frau. Ein rätselhafter Doppelmord, der immer neue Fragen aufwirft. Eine Spur führt zurück in die dunkle Vergangenheit Portugals, die noch gar nicht so lange her ist. Ana Cristina setzt alles daran, ihren ersten Fall zu lösen. Doch selbst der erfahrene Chefinspektor
    (Ø)
  • Böse

    von

    Rezension verfasst von claudi-1963 -

    Krimis/Thriller

    Mene, mene tekel u parsin. Gezählt hat Gott die Tage Deiner Herrschaft und sie beendet. Gewogen und für zu leicht befunden. Zerteilt wird dein Königreich und übergeben." (Dan. 5,25) Beim Schwammerl suchen am frühen Morgen wird in einer Grube in einem Waldstück die erwürgte Nonne Schwester Zerafina gefunden. Kurz danach findet man einen toten Jungen aus Schweden, hängend an einem Baukran. Haben die beiden Morde was Gemeinsames oder ist es reiner Zufall? Pathologin Sabine Englmacher hat alle Hände voll zu tun, den sie muss sich auch noch um zwei exhumierte Leichen kümmern, über die der Staatsschutz wacht. Christine Paulig und ihr Team ermitteln und kommen nicht recht voran, bis sie im Kloster Bilder entdeckt. Bei diesen Nonnen ist auffällig das sie seit Jahren verschwunden sind,…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Angepinnt Welche Bücher habt ihr im April 2017 gelesen?

7

Farast

Meine Suche nach schonmal gelesenen Büchern...

13

Brillenschlange

Film geschaut - Buch ins Regal?

14

Marie

Monats-Challenge-Thread 2017

867

Gonozal

Thomas de Padova - Das Weltgeheimnis (Start: 01.04.2017)

508

Farast

Buch - Challenge 2017

807

bittersweetlight

Lesewichtel

13.627

lio

"Backsteine" für ausdauernde Leser und solche, die es werden wollen

196

Yurmala

SUB-Abbau und Anti-Aufbau-Plan

11.989

Farast

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

56.844

Yurmala

Letzte Aktivitäten

Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien