Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 26.200 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 2,1 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Nos vies

    von

    Rezension verfasst von tom leo -

    Romane/Erzählungen

    Original : Französisch, 2017 INHALT : « Meine Augen sind gut und ich vergesse so gut wie nichts. Und was ich vergesse, das erfinde ich. Ich habe das immer gemacht, das war meine Rolle in der Familie bis hin zum Tode von Großmutter Lucie, dem echten Tode, dem zweiten. Sie wollte keinen anderen ihr zu erzählen, sie sagte, dass sie mit mir besser sehe als vor dem Schlaganfall. » Ein Supermarkt in Paris. Sie sind zu dritt : die Betrachterin ; Gordana, die Kassiererin und der noch junge Mann, der dabei bleibt, jeden Freitag bei Kasse 4, bei Gordana, durchzugehen. Die Erzählerin ist Jeanne Santoire. Durch sie belebt sich hier alles. Sie stellt sich vor, nimmt an, was das Leben der anderen ist, heute, morgen oder in der Vergangenheit. Und dann erzählt sie auch aus ihrem eigenen Leben,…
    (Ø)
  • Sprache in Bildern: Zahlen, Fakten, Kuri...

    von

    Rezension verfasst von wurm200 -

    Sach-/Fachbücher

    Sprache in Bildern: Zahlen, Fakten, Kurioses aus der Welt der Wörter Duden Autor: Hierzu liegen keinerlei Informationen vor. Anmerkung: Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei dem Buch um eines aus dem Bereich “Sachbuch” handelt, gibt es an dieser Stelle nicht wie üblich, eine Inhaltsangabe. Das Buch folgt keiner Story, welche zusammengefasst werden könnte. Das Buch ist insgesamt in 5 Themenbereiche (Buchstaben, Wörter, Namen, Die deutsche Sprache und Sprachen der Welt) unterteilt, diese sind wiederum in mehrere Kapitel (50 insgesamt) unterteilt. Jedes der Themengebiete hat eine andere Farbe im Inhaltsverzeichnis sowie auf der ersten Seite eines neuen Themas. Diese Farben weisen Analogien zum Cover hin, bis aus das die Farbe Gelb vom Cover, im Buch selbst Orange ist und es…
    (Ø)
  • Der verbotene Liebesbrief

    von

    Rezension verfasst von dreamworx -

    Romane/Erzählungen

    Die junge Journalistin Joanna Haslam muss sowohl ihre Erkältung auskurieren als auch die Trennung von ihrem Freund verkraften, dafür ist eigentlich Ruhe nötig. Doch davon will ihr Chef nichts wissen. Joanna bekommt den Auftrag, über die Trauerfeier des berühmten Schauspielers Sir James Harrison zu berichten. Während des Gottesdienstes sitzt Joanna neben einer älteren Dame namens Rose, die kurz darauf einen Schwächeanfall erleidet und von Joanna nach Hause gebracht wird. Rose zieht Joanna ins Vertrauen und erzählt ihr eine unglaubliche und geheime Geschichte, die Joanna aber nicht ernst nimmt. Tage später bekommt Joanna einen anonymen Brief, der sehr alte und geheimnisvolle Dokumente beinhaltet. Joanna möchte sich daraufhin nochmals mit Rose in Verbindung setzen, doch die ist…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Pieter Webeling - Das Lachen und der Tod / De lach en de dood

7

Skeptikal

Angepinnt Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

89.804

freddoho

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

63.608

findo

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal

1.427

Susannah

Eckhard Blenkle: Tod zweier Lehrer - Ein Beziehungsthriller

7

Marie

Neuerscheinungen 2017 / 2. Halbjahr: Fantasy

95

deeleeup

Bücher-Aufbewahrung/ Fotos eurer Bücherregale

4.035

katzerl

Teresa Simon - Die Holunderschwestern

5

nirak

Ken Follett - Das Fundament der Ewigkeit / A Column of Fire

13

€nigma

Malbücher für Erwachsene - Eure Meinung

14.076

Icarium

Letzte Aktivitäten

Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien