BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 26.100 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 2,1 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Ermordung des Glücks

    von

    Rezension verfasst von Diamondgirl -

    Krimis/Thriller

    Wenig Krimi, viel Inhalt! Der 11-jährige Lennard wird Opfer eines Gewaltverbrechens und erst 34 Tage später gefunden. Die Nachricht vom Tod ihres Sohnes überbringt Ex-Kommisar Franck. Eine Aufgabe, die er während seiner aktiven Dienstzeit auch immer ausgeübt hat. Wie auch in dem Buch "Der namenlose Tag" ist die Krimihandlung hier eher zweitrangig. Daher ist auch dieses Buch zu Recht lediglich als Roman klassifiziert. Ermordet wird das Glück in diesem düsteren Roman gleich mehrmals. Vor allen Dingen natürlich das Glück der Eltern und im Verlauf des Buchs auch noch das von mehreren anderen Menschen. Dramatisch wird es auf den letzten Seiten und wenn überhaupt, kommt dann so etwas wie Krimispannung auf. Aber auch in diesem Buch ist die Krimihandlung nur der Rahmen, um in der…
    (Ø)
  • Monsterseelen: Morgen seid ihr alle tot

    von

    Rezension verfasst von Lukes Meinung -

    Horror

    Abteilung: Meine Herren, schon wieder nachschlagen… Selten ist es von Nöten, dass ich mich beim Inhalieren eines Romans bemühen muss, vergangene Kapitel erneut aufzusuchen, um die Erinnerung an wichtiges Geschichtsmaterial aufzufrischen. Sicherlich ist das recht aufwendig und bei manchen Büchern wäre mir das egal, oder zu umständlich, doch bei „Monsterseelen“ kam ich ab und an nicht darum herum. Wem das zu umständlich sein sollte, der sollte dieses Buch meiden. Wer sich jedoch auch mal in ein Geschichte verbeißen kann, der wird nach circa dem ersten Drittel des Ganzen mit einem Aha-Effekt belohnt, denn ungefähr ab da macht alles einen relativen Sinn – relativ, da in Punkto Verwirrung selbst da immer noch etwas geht. Um es direkt jetzt klar zu machen: Mehr als den…
    (Ø)
  • Weißzeit

    von

    Rezension verfasst von Aleshanee -

    Kinder-/Jugendbücher

    Verlagsinfo Rasiermesserscharf und atemberaubend: Vega Gillberg ist 16 Jahre alt, als die Polizei an ihre Tür klopft. Sie ist auf der Suche nach Vegas Bruder Jakob, der des Mordes verdächtigt wird. Doch Jakob ist verschwunden, Vega hat seit Tagen nichts mehr von ihm gehört. Hat er wirklich etwas mit dem Verbrechen zu tun? Vega macht sich in der harten Wildnis Schwedens auf die Suche, taucht immer tiefer in die Geschichten der Menschen um sie herum ein, die alle miteinander verbunden sind, und entdeckt ein dunkles Geheimnis. Packend, rau, emotional: ein literarisches Juwel aus der Feder des vielfach ausgezeichneten schwedischen Autors Christoffer Carlsson. Meine Meinung Dieses Buch hat auf ungewöhnlichem Weg zu mir gefunden und ich war erst etwas skeptisch: mit ca. 200 Seiten, großer…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Welche Bücher habt ihr zuletzt verschenkt?

359

Sarii

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 3. Quartal

5.503

Xirxe

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

62.637

Xirxe

Akos Doma - Der Weg der Wünsche

2

Xirxe

Malbücher für Erwachsene - Eure Meinung

13.831

Fandorina

Wie viele Bücher habt Ihr 2017 schon gelesen?

1.548

Pasghetti

Vorstellung und Buchempfehlung

27

Feingeist

Angepinnt Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

88.921

Nerys

An welchem Ort (in eurem Buch) befindet ihr euch gerade?

31.274

Outback

Die nächsten Bücher, die ihr lesen möchtet

23.967

flohmaus

Letzte Aktivitäten

  • Emili -

    Mag den Beitrag von Hörbuch-Freak im Thema In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 3. Quartal.

    Like (Beitrag)
    Tom (und später auch Jack) Builder sind Baumeister
  • Emili -

    Mag den Beitrag von Wann im Thema In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 3. Quartal.

    Like (Beitrag)
    Juliette Nichols ist Mechanikerin.
  • Jessy1963 -

    Hat eine Antwort im Thema Haustiere? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rincewind66: „Unserem Franz ging es heute früh an den Kragen (bzw. die Eier) und er schläft noch seinen Betäubungsmittelrausch aus “ Alles Gute auch für diesen entmannten Kater :lol: Drück ihn von mir vorsichtig :friends: Zitat von Rincewind66: „Unsere…
  • Sarii -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Bücher habt ihr zuletzt verschenkt? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von findo: „Ich weiß nur noch, wie damals die Fernsehkamaeras nach jeden Tor in die Zuschauer hingeschwenkt wurden und heulende Kinder gezeigt haben. Früher wurden die Spielerfrauen gezeigt, heute, kleine heulende Kinder. “ Daran kann ich…
  • Jessy1963 -

    Mag den Beitrag von ibikat im Thema Haustiere?.

    Like (Beitrag)
    Danke euch. Ich glaube, er hats überwunden. :lol: Und er lässt auch ganz artig die Wunde in Ruhe. :pray: Zitat von Squirrel: „und morgen ist er bestimmt wieder fit “ Wenns mal so lange gedauert hätte. :roll: Gestern konnte KingKong schon wieder den großen Max…
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien