Wahl der BücherTreff Leserlieblinge

BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 26.800 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 2,1 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Ein eindeutiger Fall (Marc Hagen)

    von

    Rezension verfasst von K.-G. Beck-Ewe -

    Krimis/Thriller

    Klappentext: Ein Prozess, der nicht zu gewinnen ist. Und ein Wiedersehen, das alles infrage stellt... Marc Hagen übernimmt kurzfristig das Mandat eines verstorbenen Kollegen. Der Fall scheint klar: Rainer Höller hat seine Tochter Monja ermordet, die Indizien lassen keinen anderen Schluss zu. Monjas Mutter war ausgerechnet Hagens erste große Liebe - es kommt zu einem Wiedersehen. Während sich der Anwalt tiefer in die Alten eingräbt, beginnt er zu zweifeln, ob der Fall tatsächlich so eindeutig ist. Denn Monja war längst nicht so unschuldig, wie ihre Mutte rsie darstellt .... Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de: Ein Anruf vom Gericht reißt Marc Hagen aus seiner Hausmannsidylle und von der ersten Staffel "Dallas" weg. Durch den Tod eines Kollegen wird ihm ein Fall angeboten,…
    (Ø)
  • Heart of Power: Erwachen der Sirene

    von

    Rezension verfasst von Emma Lee -

    Fantasy

    Ich habe heute eine Rezension zu einem wirklich tollen Fantasy Roman für euch. Dieser ist Teil eins einer Trilogie. Der zweite Teil erscheint schon am 14. November. Das Buch beinhaltet Sirenen, Liebe und Abenteuer. Und eine wirklich fesselnde Geschichte. Inhalt: Quelle: amazon.de Egal ob du ein normales Mädchen, oder eine Sirene bist, es gibt immer diesen einen Jungen, der dich komplett in seinen Bann zieht. Serena ist ein durchschnittliches 17-jähriges Mädchen, bis sie ihrem wahren Schicksal nicht mehr länger entfliehen kann. Sie wird in eine Sirene verwandelt und muss sich an einen anderen Namen, ungewohnte Fähigkeiten und an die ständigen, interessierten Blicke von Männern gewöhnen. Mit der Unterstützung ihrer neuen Familienmitglieder schafft sie es Schritt um Schritt,…
    (Ø)
  • Die schlafenden Schönen

    von

    Rezension verfasst von Nungesser -

    Romane/Erzählungen

    Autor: Yasunari Kawabata Titel: Die schlafenden Schönen, aus dem Japanischen übersetzt von Siegfried Schaarschmidt Originaltitel: Nemurero bijo erschien erstmals 1960 Seiten: 130 Seiten in fünf Kapiteln Verlag: Suhrkamp Taschenbuch ISBN: 9783518396858 Der Autor: (Suhrkamp-Verlagshomepage) Yasunari Kawabata, 1899 in Osaka als Sohn eines Arztes geboren, studierte englische und japanische Literatur. 1926 wurde er mit seiner Erzählung Die Tänzerin von Izu bekannt. 1968 erhielt Yasunari Kawabata den Nobelpreis für Literatur. Von 1948 bis 1965 war er Präsident des Japanischen PEN-Zentrums. Yasunari Kawabata hatte maßgeblichen Anteil an der Entwicklung der japanischen Literaturszene nach dem Zweiten Weltkrieg. 1972 nahm sich Kawabata das Leben. Inhalt: (Klappentext, leicht gekürzt) Ein Mann an
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Kazuo Ishiguro - Was vom Tage übrig blieb / The Remains of the Day

58

Frühlingsfee

Charles Dickens - David Copperfield (Start: 05.02.2018)

487

Squirrel

Erste Seite, [schönster] erster Satz...

4.027

solis1505

Angepinnt Neue Bücherserie melden (bzw. Korrekturen an Reihen)

23

Mara

Zitate u. Sätze, die mir gut gefallen haben....

4.830

FreakLikeMe

Wanderbuch: Leigh Bardugo - Das Lied der Krähen

25

Svanvithe

In 365 Büchern durch das Jahr 2018 / 1. Quartal

3.940

liesma

Kerstin Hohlfeldt - Bevor die Stadt erwacht

3

Frühlingsfee

Isabel Allende - Das Geisterhaus - Start 05.01.2018

48

Bücherfreund

Vorschläge für ein Buchgeschenk gesucht

14

Vogue

Letzte Aktivitäten

Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien