BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 26.700 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 2,1 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Strikers Fall

    von

    Rezension verfasst von Mikka Liest -

    Kinder-/Jugendbücher

    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: Dieses Buch ist die Fortsetzung von "Angels Fall" und der Abschluss der Dilogie. Damals hatte ich in meiner Rezension geschrieben: "Ich hadere ein bisschen damit, das Buch wirklich dem Genre Thriller zuzuordnen - für mich ist es eher ein Jugendroman, dessen Spannung sich vor allem aus den Charakteren ergibt, die alle aus unterschiedlichen Gründen mit ihren eigenen Ängsten, ihrer Wut, ihrem Hass und ihrer Verletzlichkeit zu kämpfen haben." Als "Strikers Fall" vor ein paar Monaten als schöne Überraschung ins Haus trudelte, stellte ich fest, dass Susanne Leuders mir Folgendes ins Buch geschrieben hatte: "Dieses Mal steht nicht Thriller drauf, dafür ist mehr drin..." Tatsächlich kann ich dem nur zustimmen: alleine schon dadurch, dass Amy inzwischen bei der Mordkommission…
    (Ø)
  • In den Armen des Freibeuters: Erst wies ...

    von

    Rezension verfasst von ElkeK -

    Historisch

    Inhaltsangabe: Zitat: „von amazon.de: Boston 1798: Nachdem Jack viele Jahre als Freibeuter die Meere unsicher gemacht hat, kehrt er nun wieder nach Hause zurück und trifft auf seine Jugendfreundin Jessica. Die ist mittlerweile zu einer reizvollen Frau herangereift, deren Charme er nicht widerstehen kann. Doch als Jessica nach einer gemeinsamen Nacht annehmen muss, dass ihr draufgängerischer Liebhaber ohne Abschied auf und davon ist, fährt sie kurz entschlossen nach Indien, um den Heiratsantrag eines anderen anzunehmen. Jack segelt ihr nach, und Jessica muss sich entscheiden, wem ihr Herz gehört … “ Mein Fazit: Das ich zu einer Rezension keine eigene Inhaltsangabe verfasse, ist äußerst selten. In diesem Falle sehe ich es jedoch angebracht. Erstens: Der Klappentext trifft es ziemlich…
    (Ø)
  • Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im ...

    von

    Rezension verfasst von ClaudiasBuecherregal -

    Kinder-/Jugendbücher

    Es ist Winter und Hase ist hungrig - wie immer. Beim Möhrenklau im Bärenbau wacht Bär plötzlich auf. Eigentlich wollte sie ja Winterschlaf halten, aber nun hat sie endlich einmal die Gelegenheit einen Schneemann zu bauen. Hase, der durch seinen Hunger noch griesgrämiger als sonst ist, sieht das und entschließt sich dazu, einen noch größeren Schneemann zu bauen. Wäre doch gelacht, wenn er Bär nicht übertrumpfen könnte. Schnell muss Hase jedoch feststellen, dass große Schneekugeln nicht seine Stärke sind und als plötzlich ein Wolf auf ihn Jagd macht, wünscht er sich einen Freund, der ihm zur Seite steht. "Möhrenklau im Bärenbau" ist der erste Band um die Protagonisten Hase und Bär, in welchem die beiden sich kennenlernen und Freundschaft schließen. Bär ist lieb und
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

An welchem Ort (in eurem Buch) befindet ihr euch gerade?

32.500

Jean van der Vlugt

Leipziger Buchmesse 2015 bis heute

4.279

Castor

Wie viele Bücher habt ihr 2018 schon gelesen?

174

Emili

Susanne Leuders – Strikers Fall

0

Angepinnt Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

92.886

Emili

Rebekah Borucki - Happy Minutes / You Have 4 Minutes to Change Your Life

4

gaensebluemche

Tipps und Talk für E-Book Reader Besitzer

9.435

E-krimi

In 365 Büchern durch das Jahr 2018 / 1. Quartal

1.556

Mara

Neu hier

11

Träumerin

Katja Brandis - Fremde Wildnis

3

findo

Letzte Aktivitäten

Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien