Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 26.200 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 2,1 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Hinter den Feldern

    von

    Rezension verfasst von claudi-1963 -

    Kinder-/Jugendbücher

    "Es gibt Väter, die ihre Kinder nicht lieben. Aber niemals hat es Großväter gegeben, die ihre Enkelkinder nicht angebetet hätten." (Victor Hugo) Es war der Frühling 1986 der Leons Leben noch mehr verändern sollte, als es schon war. Den zu dieser Zeit gab es ein Unfall in Tschernobyl die Leons Mutter noch mehr verängstigen sollte. Den Leon ist Mamas Sorgenkind, er leidet an Asthma und dieser Unfall hat bei Mutter die Sorgen noch größer gemacht, Leon spürte das. Immer wieder hörte er die Sätze: "Das verträgt sich nicht gut mit deinem Asthma!" Zum Glück wohnt Großvater bei ihnen, den sonst wäre es für Leon sehr einsam. Den seine Familie wohnt am Ortsrand im alten Försterhaus nahe am Wald. Großvater erzählt Leon die wundervollsten Geschichten und Märchen und er ist Leons…
    (Ø)
  • Schmerzflimmern

    von

    Rezension verfasst von Ambermoon -

    Humor & Satire

    Wir rennen unserem unvermeidbaren Ende entgegen. Manche schneller als andere, viele sogar mit offenen Armen. Doch wie würden wir uns wohl verhalten, wenn wir exakt voraussehen könnten, wann, wo und wie jeder einmal stirbt? Gregor, ein junger Rettungssanitäter, muss mit genau diesem Wissen leben. Allgegenwärtige Visionen skurrilster Todesszenarien lassen ihn zynisch und teilnahmslos durch das Leben gehen, ehe eine verblüffende Begegnung nicht nur seine Perspektive, sondern auch den Verlauf seines eigenen Lebens verändert ... "Schmerzflimmern" ist eine lebensverneinende Mystery-Komödie, der es definitiv nicht an Sarkasmus und Wortwitz mangelt. Der Tod, als ultimative Unannehmlichkeit im sonst so tristen Tagesablauf, tritt dabei in all seinen Facetten auf - er amüsiert, erschreckt,
    (Ø)
  • Ein letztes Lied für dich

    von

    Rezension verfasst von Celia -

    Liebesromane

    Das Buch erzählt die Lebensgeschichte von Fox, der in Hardgrove Hall, einem alten englischen Gutshof zu Hause ist und von einer Komponistenkarriere träumt. Der Leser erfährt in Zeit-Abschnitten wie Fox das erste Mal Edie seiner großen Liebe begegnet, das Wechselbad der Gefühle während sie eine Affäre haben, um sie nach Jahren sein nennen kann. Bis er 70jährig aus dem Lebenstakt nach Edies Tod und erst durch seinen Enkel Robin zurück in die Spur gerät. Bei diesem Buch handelt es sich um einen Liebesroman. Am besten hat mir der Schreibstil der Autorin gefallen. Sie hat das Buch in herzerwärmender Art und Weise geschrieben. Manchesmal ging mir das Herz auf, weil etwas besonders schön ausgedrückt wurde. Negatives: Die Geschichte selbst ist - dem Genre geschuldet - eher als…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal

1.242

freddoho

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

63.504

Squirrel

Angepinnt Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

89.652

melsun

Ankündigung Weihnachtswichteln im BücherTreff 2017

685

akhet

Neu auf meiner Wunschliste gelandet ist...

17.212

Engel79

Monats-Challenge-Thread 2017

1.506

wurm666

Die Unvollendeten - geliebte Reihen ohne Ende

99

Ryhinara

Malbücher für Erwachsene - Eure Meinung

14.063

sazi

Daphne Du Maurier - Rebecca (ab 15.10.2017)

58

melsun

Manuel Deinert - Hinter den Feldern

0

Letzte Aktivitäten

Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien