Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 26.200 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 2,1 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Das Mädchen im Eis

    von

    Rezension verfasst von basco09 -

    Krimis/Thriller

    Im Prolog erlebt man das tödliche Schicksal einer jungen Frau mit, dass sie Nachts auf dem einsamen Nachhauseweg trifft. Das Buch beginnt dann mit Erika Fosters erneutem Start ins Berufsleben. Nach dem Tod ihres Mannes bei einem katastrophalen Einsatz hat sie 8 Monate pausiert. Nun soll sie eigentlich im Innendienst anfangen, aber ihr neuer Chef Superintendent Marsh braucht jede Kraft und ihre besonderen Erfahrungen im Umgang mit brisanten Fällen. Andrea Douglas-Browns, die 23-jährige Tochter aus reichem Haus, wurde zunächst vermisst und dann tod in einem zugefrorenen See aufgefunden. Schnell ist klar, dass es sich um ein Verbrechen handelt. Marsh liegt besonders viel am sensiblen Umgang mit der prominenten Familie und der Presse. Er nimmt die Ermittlungen DCI Sparks weg, der mit dem…
    (Ø)
  • Nachts am Brenner: Ein Fall für Commissa...

    von

    Rezension verfasst von ele -

    Krimis/Thriller

    Nachts am Brenner, Kriminalroman von Lenz Koppelstätter, 336 Seiten, erschienen im Verlag Kiepenheuer & Witsch. Der Südtiroler Commissario Grauner ermittelt in seinem persönlichsten Fall. Alpenidylle zwischen Österreich und Italien, der sagenumwobene Brennerpass. Hier wurde ein alter Mann grausam ermordet. Er lebte sehr zurückgezogen, sein einziger Kontakt, seine Kartelrunde. Als die in die Jahre gekommenen Freunde befragt werden sollen, verschwindet einer von Ihnen spurlos. Grauner und sein neapolitanischer Kollege Saltapepe beginnen mit den Ermittlungen. Ein alter Lederkoffer bringt den Ermittler auf eine Spur, die mit dem ungeklärten Mord an seinen Eltern in Zusammenhang steht. Da der Commissario befürchtet, dass ihm wegen Befangenheit der Fall entzogen werden könnte,…
    (Ø)
  • Ohne Wenn und Abfall: Wie ich dem Verpac...

    von

    Rezension verfasst von findo -

    Weltsicht/Lebenshilfe

    Autorin: Milena Glimbovski Titel: Ohne Wenn und Abfall Seiten: 299 ISBN: 978-3-462-05019-6 Verlag: kiepenheuer & Witsch Autorin: Milena Glimbovski wurde 1990 in Sibirien geboren und kam mit ihrer Familie nach Deutschland, wo sie im Alter von 22 Jahren einen der ersten deutschen Supermärkte ohne Verpackungen gründete. Das Growdfunding, was die Finanzierung ermöglichte, war erfolgreich und inspirierte Menschen in ganz Deutschland zu weiteren Gründungen. Die Autorin ist immer noch selbst im Laden aktiv, hält Vorträge über das Leben in "Zero Waste", und lebt ohne Müll in Berlin-Neukölln. Inhalt: Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ohne überflüssige Verpackungen einzukaufen und auf Plastik zu verzichten. Wie man beim Kochen, Wohnen und im ganzen Alltag Müll sparen kann, weiß…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal

1.296

Gernot

Eckhard Blenkle, Paulas süße Rache: Ein Beziehungsthriller

0

Robert Bryndza - Das Mädchen im Eis

1

Svanvithe

Ankündigung Weihnachtswichteln im BücherTreff 2017

700

Traute

Angepinnt Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

89.700

Gernot

Kazuo Ishiguro - Was vom Tage übrig blieb / The Remains of the Day

54

HansF.

An welchem Ort (in eurem Buch) befindet ihr euch gerade?

31.509

Rapunzel

George Saunders - Lincoln in the bardo

6

buechereule

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

63.540

Xirxe

Danny King - Das Haus der Monster / The Monster Man of Horror House

5

Ambermoon

Letzte Aktivitäten

  • Gernot -

    Hat eine Antwort im Thema In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Mojoh: „Ich habe die Kategorie "Frauenbuch" für mich mal so interpretiert, dass eine Frau die Protagonistin ist. “ Na das würde die Auswahl ja ganz beträchtlich erweitern. Ich kann diese Interpretation allerdings nicht teilen. Für mich…
  • Leila2002 -

    Hat eine Antwort im Thema Teetrinker im Büchertreff verfasst.

    Beitrag
    Blütenbalance
  • trundle -

    Hat das Thema Sonstiges Eckhard Blenkle, Paulas süße Rache: Ein Beziehungsthriller gestartet.

    Thema
    Der Roman spricht insbesondere emanzipierte Frauen und gestandeneMannsbilder mit Humor an. :roll: :lol: :wink: Eine deutsche Kleinstadt 2016: Das Lehrerehepaar, Dieter und Paula Hecht, ist seit 25 Jahren glücklichverheiratet. Nach außen gelten die Hechts als…
  • Leila2002 -

    Hat eine Antwort im Thema Was seht ihr euch gerade an? TV, DVD,.... verfasst.

    Beitrag
    Narcos haben mein Mann und ich angefangen, inhaltlich und schauspielermäßig top, aber da viel auf Spanisch gesprochen wird, gibt es sehr häufig Untertitel. Ist eine Serie, während der man sehr viel lesen muss. Was mich eingentlich nicht stören…
  • Yurmala -

    Mag den Beitrag von Farast im Thema Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS).

    Like (Beitrag)
    Guten Morgen :winken: Zitat von Yurmala: „Am meisten Freude macht mir nach langer Zeit die erneute Lektüre von "Hundert Jahre Einsamkeit", so richtig ein Roman zum Eintauchen in eine fremde Umgebung. “ Ein Buch, das noch darauf wartet von mir gelesen zu…
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien