Bücherwichteln auf BuecherTreff.de

BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 26.200 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 2,1 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Inside Anonymous: Aus dem Innenleben des...

    von

    Rezension verfasst von Winfried Stanzick -

    Sonstiges

    Sie sind radikal, in der Regel jung und sie sind perfekt an ihren PCs. Sie agieren weltweit und bilden einen verschworenen Kern, der sich immer wieder neue Ziele sucht. Ob es um die Netzwerke von Kreditkartefirmen geht, die sie lahmlegen, um gegen die Sperrung der Konten von wikileaks zu protestieren, oder die Rechnersysteme von autoritären Systemen – immer verbinden die anonymen Hacker ihre Taten mit einem politischen Anspruch. Da sie aber hinter ihrer charakteristischen Maske unerkannt bleiben, ist ein wirklich demokratischer Diskurs nicht möglich und erst recht keine Kontrolle. Sie arbeiten außerhalb dessen, was man Legitimität nennt. Nach der Lektüre des vorliegenden Buches der britischen Journalistin Parmy Olson, der es mit vielen Interviews gelungen ist, einen tiefen
    (Ø)
  • Es geht auch anders! Würde im Pflegeallt...

    von

    Rezension verfasst von Winfried Stanzick -

    Sach-/Fachbücher

    Dieses beeindruckende Buch gibt Einblick in den Alltag, die Arbeit und die Philosophie eines ganz besonderen Altenheimes in Hamburg, das die Co-Autorin Marion Scheffler gegründet hat und betreibt. In Udo Baer hat sie einen Unterstützer gefunden, der die Berichte von Marion Scheffler jeweils kommentiert und würdigt und sie in seinem Verlag veröffentlicht hat Das Buch richtet sich an alle Menschen, die professionell alte Menschen pflegen und an pflegende Angehörige. Es will zeigen, dass es auch anders gehen kann, dass menschliche Würde im Pflegealltag kein Fremdwort bleiben muss und dass eine „Verstehende Pflege“ möglich ist. Marion Scheffler fasst es an einer Stelle so zusammen: „Das Anerkennen und Respektieren der individuellen Biographie als Lebensleistung eines Bewohners ist für
    (Ø)
  • KARIZMA

    von

    Rezension verfasst von Winfried Stanzick -

    Romane/Erzählungen

    Die Autorin des vorliegenden Debütromans weiß offenbar, von was sie schreibt. Denn so wie ihre Protagonistin Karizma hat auch sie, mittlerweile Anfang 30, früher als Model vor der Kamera gestanden und als Rapperin gearbeitet. In letzter Zeit hat sie auf die Schauspielerei umgesattelt und im aktuellen Video der Ärzte mit dem Titel „Fiasko“ einen beeindruckenden Auftritt. Der Roman erzählt die Geschichte von Karizma, einer Berliner Rapperin. Sie ist eher zufällig zu dieser Kunstform gestoßen. Als sie nach dem Tod ihres Ex-Freundes Said, einem erfolgreichen Rapper voller Trauer dessen alte Textbruchstücke durchschaut, das spürt sie genau das in sich, was auch seinen Erfolg ausmachte: den Flow. Da sie als Model schon seit ewig anmutenden Zeiten nicht mehr gebucht worden ist,
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal

1.330

elmores

Angepinnt Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

89.741

freddoho

Wie viele Bücher habt Ihr 2017 schon gelesen?

1.663

freddoho

An welchem Ort (in eurem Buch) befindet ihr euch gerade?

31.514

freddoho

Daphne Du Maurier - Rebecca (ab 15.10.2017)

70

melsun

Eckhard Blenkle: Tod zweier Lehrer - Ein Beziehungsthriller

1

Marie

Wanderbuch: Und es schmilzt - Lize Spit

47

Marie

Weltuntergang (beziehungsweise Untergang des ganzen Universums/Existenz) - warum?

3

Divina

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

63.553

findo

Andreas Suchanek - Essenzstab

5

Jisbon(:

Letzte Aktivitäten

  • ele -

    Mag den Beitrag von elmores im Thema In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal.

    Like (Beitrag)
    Die Bücher der Rösel - Reihe von Sophie Reinheimer hat mir meine Oma , als ich noch klein war, immer wieder vorgelesen, weil da ja nur brave, gut erzogene Kinder drin vorkamen. Da bestand wohl bei mir erhöhter Bedarf O:-) :lol:
  • elmores -

    Hat eine Antwort im Thema In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal verfasst.

    Beitrag
    Die Bücher der Rösel - Reihe von Sophie Reinheimer hat mir meine Oma , als ich noch klein war, immer wieder vorgelesen, weil da ja nur brave, gut erzogene Kinder drin vorkamen. Da bestand wohl bei mir erhöhter Bedarf O:-) :lol:
  • ele -

    Mag den Beitrag von Gonozal im Thema In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal.

    Like (Beitrag)
    293. Ein Buch eines Autors, der dich in deiner Kinder- oder Jugendzeit begleitet hat, und den heute (fast) niemand mehr kennt Liselotte Welskopf-Henrich habe ich als Kind auch verschlungen und immer wieder mal gelesen. Bei den Büchern von Walter Basan…
  • ele -

    Mag den Beitrag von Bridgeelke im Thema In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal.

    Like (Beitrag)
    Da ich als Kind nur wenige Bücher besaß, wurden die vorhandenen immer wieder gelesen
  • Gonozal -

    Hat eine Antwort im Thema In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 4. Quartal verfasst.

    Beitrag
    293. Ein Buch eines Autors, der dich in deiner Kinder- oder Jugendzeit begleitet hat, und den heute (fast) niemand mehr kennt Liselotte Welskopf-Henrich habe ich als Kind auch verschlungen und immer wieder mal gelesen. Bei den Büchern von Walter Basan…
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien