BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 24.900 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 1,9 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Auf zwei Planeten

    von

    Rezension verfasst von Bridgeelke -

    Science Fiction

    Zum Autor: Kurd Laßwitz, 20.04.1848 – 17.10.1910 war der Urvater der deutschen Science-Fiction-Literatur und promovierter Naturwissenschaftler. Er unterrichtete am Ernestinum in Gotha Naturwissenschaften, Philosophie und Geografie. Dort war Hans Dominik sein Schüler, der nach dem 1. Weltkrieg zahlreiche SF-Romane veröffentlichte. Die deutschsprachige SF-Szene rief 1981 den Kurd-Lasswitz-Preis ins Leben, der in mehreren Kategorien vergeben wird. Mehrfacher Gewinner ist Andreas Eschbach (bester SF-Roman), auch Frank Schätzing und Andreas Brandhorst sind Preisträger. Zum Buch: Auf zwei Planeten wurde im Jahr 1897 veröffentlicht (ein Jahr später veröffentlichte H.G. Wells seinen Roman Krieg der Welten). Ein grober Überblick über den Stand der Technik zu dieser Zeit: - Telefon,…
    (Ø)
  • Das Scheißleben meines Vaters, das Schei...

    von

    Rezension verfasst von Xirxe -

    Biografien

    Dass die Fünfziger Jahre aus Kindersicht nicht gerade eine Zeit waren, in der liebevolle und fürsorgliche Eltern (meist) eine Selbstverständlichkeit gewesen sind wie heutzutage, ist vermutlich nicht nur den entsprechenden Jahrgängen bewusst, sondern auch den danach Geborenen. Noch immer wirkten die Folgen des III. Reiches, es hatte Zucht und Ordnung in der Familie zu herrschen, der Vater hatte das Sagen im und die Kirche ausser Haus. Und den Nachbarn gegenüber musste stets die perfekte Welt dargestellt werden. Auch Andreas Altmann wurde in eine solche Welt hineingeboren und was er darüber erzählt, ist so grauenhaft, dass ich mir noch immer kaum vorstellen kann, dass es so etwas einmal gegeben hat (und entsetzlicherweise vielleicht noch immer gibt). Ein Vater, der gegenüber seiner…
    (Ø)
  • Bourbon Kings

    von

    Rezension verfasst von Dark Mousy -

    Romane/Erzählungen

    Inhalt Der Bourbon der Bradford Familie ist überaus bekannt und geschätzt. Er hat den Baldwines ein beträchtliches Vermögen eingebracht. Doch niemand ahnt auch nur, was hinter den verschlossenen Türen der Familie vor sich geht. Nach zwei Jahren der Abwesenheit kehrt Lane auf den Familiensitz zurück und muss nach und nach feststellen, dass alles noch schlimmer ist als erwartet. Verrat, Intrigen, Missgunst, Betrug und Geldgier haben die Mauern erschüttert und nun droht alles in sich zusammen zu fallen. Sein einziger Lichtblick ist Lizzie, die Frau, die er über alles liebt und deren Herz er durch eine Tat hat brechen lassen. Obwohl Lane nichts lieber will als wieder zu verschwinden, ahnt er, dass es nun in seinen Händen liegt das Erbe der Familie zu retten. Meine Meinung Ich kann euch eins…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Welche Bücher habt ihr abgebrochen? An welcher Stelle - und warum?

206

Divina

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 1. Quartal

2.056

Gaymax

BINGO - Challenge 2017

251

Bridgeelke

Wie viele Bücher habt Ihr 2017 schon gelesen?

196

Magnolie

Bruno Preisendörfer - Als unser Deutsch erfunden wurde (Start: 02.01.2017)

550

Gaymax

Chris Carter - Hunter-&-Garcia-Reihe ab Band 2 (Start Januar 2o17)

130

Naurulokki

Bücher so ähnlich wie Collette,Trotzkpf und andere Internatgeschichten (gerne aus veschiedenen Ländern)

0

Angepinnt Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

78.282

Magnolie

Kurd Laßwitz - Auf zwei Planeten

1

Bridgeelke

Monats-Challenge-Thread 2017

341

Gonozal

Letzte Aktivitäten

  • Divina -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Bücher habt ihr abgebrochen? An welcher Stelle - und warum? verfasst.

    Beitrag
    Am Anfang dachte ich noch, dass die Geschichte recht witzig ist, aber die Handlung wurde immer absurder und alberner. Bei 33% habe ich mich dann endlich entschlossen, das Buch abzubrechen und von meinem Reader zu schmeißen. Sicherlich könnte ich es…
  • Gaymax -

    Hat eine Antwort im Thema In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 1. Quartal verfasst.

    Beitrag
    (Versteckter Text) Wahrscheinlich kein Buch zur Zeit, das liegt aber nicht an den Büchern, sondern daran das ich zur Zeit einfach nicht träume bzw. ich mich an diese Träume nicht erinnere. Aber ich lese auch weniger Horrorgeschichten.
  • Bridgeelke -

    Hat eine Antwort im Thema BINGO - Challenge 2017 verfasst.

    Beitrag
    Der Januar geht bald zu Ende, deshalb hier mal meine Zwischenbilanz. Bisher konnte ich die 12 gelesenen/gehörten Bücher/Hörbücher gut zuordnen, aber langsam muss ich schauen, wo es passt. (Versteckter Text) Und hier meine Bingo-Karte. Sie zeigt,…
  • Magnolie -

    Hat eine Antwort im Thema Wie viele Bücher habt Ihr 2017 schon gelesen? verfasst.

    Beitrag
    Bis jetzt noch kein einziges zu Ende aus Zeitgründen.Jetzt möchte ich wieder anfangen. Womit die Leseflaute am besten zu überbrücken???Habt ihr Ratschläge?
  • Magnolie -

    Mag den Beitrag von pralaya im Thema Bücher-Aufbewahrung/ Fotos eurer Bücherregale.

    Like (Beitrag)
    Hier sind endlich die Fotos. Leider ein wenig unscharf^^Eine Ecke hab ich ja leider nicht, aber jeder, der durch meinen Flur spaziert, kann sie sehen und bestaunen. Ist also mehr so ein "Tempel-to-Go" :twisted:
Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien