BücherTreff.de

Das volle Bücherleben.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu hier?

BücherTreff.de ist die Heimat von bereits 25.200 Lesebegeisterten und Bookie, dem lesenden Eichhörnchen!

Neben einem riesigen Forum bieten wir Dir zusätzlich Dein eigenes virtuelles Bücherregal, informieren über Neuerscheinungen, verraten die besten Bücher, spüren persönliche Buchnachbarn auf und veranstalten abwechslungsreiche Leserunden mit Autoren...

Du und Deine Freunde seid herzlich eingeladen Teil unserer netten Gemeinschaft zu werden!

Features, die nach der Anmeldung zur Verfügung stehen:

  • Lege Dein eigenes virtuelles Bücherregal an und verwalte Deine Bücher und Lesestatus. Mehr...
  • Führe eine Wunschliste und sortiere sie nach Deinen Wunschprioritäten. Mehr...
  • Buchnachbarn

    Wir finden Deine persönlichen Buchnachbarn mit ähnlichen Leseinteressen.
  • Lesestatistik

    Was und wieviel hast Du im Monat gelesen? Deine Lesestatistik gibt Aufschluss.
  • Riesige Community

    Diskussionen und Plaudereien zu Büchern und anderen Themen in über 2,0 Mio. Beiträgen.
  • Spannende Aktionen

    Sei bei Leserunden mit Autoren, Lesenächten und Gewinnspielen dabei.
  • Smartphone-Unterstützung

    Optimiertes Layout für Smartphones und Tablets.
  • Lieblings-Autoren

    Markiere Deine Lieblings-Autoren und habe sie immer auf einen Blick.

Neue Rezensionen

  • Altenstein

    von

    Rezension verfasst von dreamworx -

    Historisch

    Nachdem ihr zweiter Ehemann Kuno gefallen ist, muss Gräfin Agnes von Kolberg bei Kriegsende allein mit zehn Kindern zurechtkommen. Das Familiengut Altenstein in Brandenburg gehört ihnen nicht mehr und sie müssen sich nach der Flucht aus Ostpreußen in der Nähe von Bonn ein neues Heim aufbauen mit geringen finanziellen Mitteln, denn ihnen ist nichts geblieben. Jedes Familienmitglied kennt Hunger und erst sehr langsam fängt die Familie an, sich eine neue Existenz zu schaffen. Agnes ist eine harte und sehr dominante Person, die ihre Kinder um sich schart und sie mit Strenge und Kälte erzieht. Dadurch hat ihr Lieblingssohn und Jüngster Konrad im Verlauf seines Lebens immer wieder Schwierigkeiten, zurechtzukommen und Vorkommnisse in seiner Vergangenheit zu verarbeiten. Sein Bruder…
    (Ø)
  • Schicksalstage am Frischen Haff

    von

    Rezension verfasst von Brillenschlange -

    Kriegs-/Politromane

    Hallo Da es noch keine Rezension zu diesem Buch zu geben scheint, schreibe ich eben eine. Klappentext: "Ein bewegender Roman über die letzten Tage in Ostpreußen Emmerich Vondran schildert eine Reihe von Einzelschicksalen, die sich im Verlaufe der Ereignisse miteinander verketten. So das des Unteroffiziers Anton Thimm, der bei eisiger Kälte quer durch Ostpreußen marschieren muss. Als seine Truppe bei der Wallfahrtskirche Heiligelinde eintrifft, erhalten die Soldaten noch einmal wunderbarerweise Post von ihren Familien. Antons Frau schreibt von ihrem Entschluss, nicht zu fliehen, was den Unteroffizier wie sein eigenes Todesurteil trifft. Kurzerhand beschließt er, die Truppe zu verlassen, um nach Hause zu eilen. Er muss seine Familie zur Flucht bewegen..." Meine Geschichte zum Buch: Ich…
    (Ø)
  • Heftiges Umarmen im Eingansbereich der P...

    von

    Rezension verfasst von dreamworx -

    Romane/Erzählungen

    Die Welt der erfolgreichen 43-jährigen Anwältin Cecilia bricht wie ein Kartenhaus zusammen, als ihr Mann sie wegen einer Jüngeren sitzen lässt. Dabei hat sie sich so sehr ein Kind gewünscht und nun wird auch dies sich nicht mehr erfüllen. Um sich von ihrem Schmerz abzulenken, entscheidet sie sich, ihr Erbe anzutreten und das alte etwas heruntergekommene Haus ihrer Großeltern zu beziehen, um es in eine Pension umzuwandeln und Studentinnen dort Zimmer zur Verfügung zu stellen. Die Renovierung birgt schon einige Schwierigkeiten, denn sie hat ständig Meinungsverschiedenheiten mit dem attraktiven Bauunternehmer Andrés Leal, wobei sich die beiden eigentlich recht sympathisch sind. Dann wird bei den Umbauarbeiten ein altes Medaillon gefunden und zwischendurch begegnet sie auch noch dem…
    (Ø)

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

55.933

Smartie

Justin Cronin - Der Übergang (Start: 27.02.2017)

244

melsun

Leipziger Buchmesse 2015 bis heute

3.742

nordlicht

In 365 Büchern durch das Jahr 2017 / 1. Quartal

6.690

Xirxe

Die nächsten Bücher, die ihr lesen möchtet

23.348

countrymel

Welche Bücher habt ihr abgebrochen? An welcher Stelle - und warum?

263

Magdalena

Wanderbuch: Die Mutter des Satans (Claudia und Nadja Beinert)

27

The Falcon

Neu auf meiner Wunschliste gelandet ist...

14.503

sinah

Francesco Marciuliano - Da könnte ich drauf rumkauen. Und weitere Geschichten von Hunden / I Could Chew on This: And Other Poems by Dogs

2

serjena

Angepinnt Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

81.176

sinah

Letzte Aktivitäten

Anzeige
BuecherTreff.de in den Medien